fbpx

Jaroslaw Kaczynski – Person des Jahres

Teilen:
Foto: Twitter

Das polnische Magazin Wprost entschied, dass der Spitzenpolitiker der Partei Recht und Gerechtigkeit in diesem Jahr  gekürt wird.

Jaroslaw Kaczynkski habe solch große politische Einflüsse, von denen alle anderen  polnischen Politiker in den  letzten 27 Jahren nur träumen könnten – lesen wir in der Begründung der Redaktion Wprost. Kaczynski ist  als Anführer der Regierungspartei  in der Lage, die Richtung der Innen- und Außenpolitik anzuweisen. – hieß es weiter.

Weiter schreibt Wprost,  dass der vorherige Regierungschef Donald Tusk zwei Amtsperioden in Anspruch nahm, nicht etwa weil er so erfolgreich, sondern weil er ein Garantiegeber war, wenn es darum ging  Kaczynski in der Opposition zu halten.

Anzeige

 

 

Politischer Gegner von Kaczynski zu sein ist heute eine mächtige politische Nobilitierung und Kaczynski selbst ist die Spitzenperson der Politikszene in Polen – argumentierte das Blatt.

Der Titel der Person des Jahres wird von Wprost seit 25 Jahren verliehen. Das ist der älteste Preis dieser Art in Polen. Gekürt wird die Person, die im gegebenen Jahr den größten Einfluss auf das gesellschaftliche, politische sowie wirtschaftliche Leben in Polen hatte. 2013 bekam auch Angela Merkel den Preis.

 

Quelle: Rzeczpospolita / Wprost
Foto: Twitter

Anzeige
Teilen:
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Mehr von PolenJournal.de
adddddd

Immer bestens informiert mit PolenJournal.de

Top-News, Tipps und Ratgeber für den Alltag und Urlaub in Polen – kostenlos an Ihre E-Mail-Adresse in nur zwei Schritten:

1. Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein
2. Klicken Sie auf „kostenlos abonnieren“

Mit dem Anklicken von „kostenlos abonnieren“ erteile ich die Einwilligung, dass Digital Monsters Sp. z.o.o mir Newsletter per E-Mail mit Produktangeboten und/oder Medienangeboten auf Basis meiner persönlichen Nutzung zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Wenn Sie unsere Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie diese jederzeit abbestellen, indem Sie einfach auf den Link „Abbestellen“ in der Fußzeile des Newsletters klicken oder eine E-Mail an redaktion@polenjournal.de senden.

Aufgrund Ihres Blockers zeigen wir PolenJournal.de nicht an.
Liebe Leserinnen, liebe Leser, guter Journalismus hat nicht nur einen Wert, sondern kostet auch Geld. PolenJournal.de finanziert sich durch Werbeeinnahmen. Deaktivieren Sie Ihre Blocker, damit die Inhalte auf PolenJournal.de weiterhin kostenlos bleiben können.
So deaktivieren Sie Ihre Blocker
  1. Klicken Sie auf das Symbol Ihres Werbe- oder Cookiebanner-Blockers in der oberen rechten Ecke Ihres Browsers.
  2. Klicken Sie auf den farbigen Regler, der Ihnen anzeigt, dass Werbung auf PolenJournal.de geblockt wird.
  3. Aktualisieren Sie die Seite und genießen Sie kostenlose Inhalte auf PolenJournal.de.

A Sale Promotion

A description of the promotion and how the visitor could claim the discount