fbpx

Die größten Gesellschaften Polens

Teilen:

 

KGHM ist nicht die größte Gesellschaft Niederschlesiens, Lotos dominiert nicht in Pommern und die Kohle spielt in Oberschlesien nicht die wichtigste Rolle. 

Als Kriterium diente die Kapitalisierung der Gesellschaften vom 14. Juli 2015, deshalb wurden nur solche Gesellschaften berücksichtigt, die auf der Warschauer Wertpapierbörse notiert werden. Die Sitzadresse der Gesellschaft bestimmt ihrer Zugehörigkeit zu der jeweiligen Woiwodschaft. 

Anzeige

Auf Platz eins der Liste befindet sich die Woiwodschaft Masowien, vertreten von Pekao SA, der größten Gesellschaft bei der Warschauer Wertpapierbörse. Ihr Sitz ist in Warschau, obwohl der Besitzer die italienische UniCredit Group ist. Die Hauptstadt zieht sowohl große als auch mittlere und kleine Gesellschaften an. 

Anzeige

Eine Vielzahl von Gesellschaften ist auch in Schlesien zu finden. In Oberschlesien dominieren Unternehmen aus der Schwer- und Bergbauindustrie. Trotzdem ist die ING-Bank die größte Gesellschaft der Woiwodschaft. In Niederschlesien gibt es viele Gesellschaften, die in den letzten Jahren gut prosperierten, dazu zählen z.B. CCC, Work Service, Kruk, Votum und AmRest. Die populärste bleibt natürlich KGHM, obwohl die Führungsposition auch in dieser Woiwodschaft von einer Bank – BZ WBK –  besetzt wird. 

Am schwierigsten sieht die Lage in der Woiwodschaft Oppeln aus, wo nur eine Gesellschaft mittlerer Größe zu finden ist. Das Unternehmen Izostal in der Ortschaft Zawadzkie wurde auf „nur“ 162 Mio. PLN geschätzt.  

Nur wenig besser steht es um die Woiwodschaften Ermland-Masuren und Lublin. Die Woiwodschaft Łódź befindet sich auf dem viertletzten Platz. Dort stehen auch Gesellschaften wie Pelion, Wielton oder Monnari. Mit der Anzahl der Gesellschaften enttäuscht auch Westpommern. 

 

Quelle: bankier.pl

 

Anzeige
Teilen:
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Mehr von PolenJournal.de
adddddd

Immer bestens informiert mit PolenJournal.de

Top-News, Tipps und Ratgeber für den Alltag und Urlaub in Polen – kostenlos an Ihre E-Mail-Adresse in nur zwei Schritten:

1. Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein
2. Klicken Sie auf „kostenlos abonnieren“

Mit dem Anklicken von „kostenlos abonnieren“ erteile ich die Einwilligung, dass Digital Monsters Sp. z.o.o mir Newsletter per E-Mail mit Produktangeboten und/oder Medienangeboten auf Basis meiner persönlichen Nutzung zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Wenn Sie unsere Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie diese jederzeit abbestellen, indem Sie einfach auf den Link „Abbestellen“ in der Fußzeile des Newsletters klicken oder eine E-Mail an redaktion@polenjournal.de senden.

Aufgrund Ihres Blockers zeigen wir PolenJournal.de nicht an.
Liebe Leserinnen, liebe Leser, guter Journalismus hat nicht nur einen Wert, sondern kostet auch Geld. PolenJournal.de finanziert sich durch Werbeeinnahmen. Deaktivieren Sie Ihre Blocker, damit die Inhalte auf PolenJournal.de weiterhin kostenlos bleiben können.
So deaktivieren Sie Ihre Blocker
  1. Klicken Sie auf das Symbol Ihres Werbe- oder Cookiebanner-Blockers in der oberen rechten Ecke Ihres Browsers.
  2. Klicken Sie auf den farbigen Regler, der Ihnen anzeigt, dass Werbung auf PolenJournal.de geblockt wird.
  3. Aktualisieren Sie die Seite und genießen Sie kostenlose Inhalte auf PolenJournal.de.

A Sale Promotion

A description of the promotion and how the visitor could claim the discount