fbpx

Szydło kontert: Nichts wird mich dazu zwingen, gegen die Verfassung vorzugehen

Teilen:

Die Premierministerin spricht sich weiterhin gegen die Publizierung des Urteils des Verfassungstribunals aus.

Nichts wird mich dazu zwingen, gegen die Verfassung vorzugehen. Ich bin verpflichtet das Recht zu respektieren und werde niemals über meine Befugnisse hinausgehen, deswegen kann ich das Urteil des Verfassungstribunals nicht publizieren – sagte die polnische Premierministerin in der Radiosendung Sygnały Dnia.

 Wywiad w "Sygnałach Dnia" w radiowej jedynce

Die polnische Premierministerin Beata Szydło während der Radiosendung Sygnały Dnia.

Anzeige

Es ist höchstbedauernswert, dass die Opposition auf der Krise rund um das Tribunal ihre politische Macht aufbauen will. Der polnische Sejm ist ein Platz, wo man in Ruhe debattieren kann. Marschall Kuchcinski hat bereits die Entstehung einer Expertengruppe angekündigt, die sich ausschließlich mit dem Bericht der Venedig-Kommission befassen wird. Wir müssen auf die Arbeitsergebnisse dieser Expertengruppe warten – unterstrich die Regierungschefin.

Die Premierministerin hofft weiter, dass man eine gemeinsame Lösung aus der Krise finden kann. Beata Szydło unterstrich, dass ihre Regierung und die PiS-Partei den Dialog suchen. Die polnische Spitzenpolitikerin vertritt jedoch weiterhin die Meinung, dass der Pat rund um das Tribunal, die Grenze Polens nicht verlassen hätte dürfen. Dies wäre ein Fehler gewesen– sagte sie.

 

Quellen: Wprost / Onet / Polskie Radio
Foto: Flickr/ 
Kancelaria Premiera

 

Anzeige
Teilen:
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Mehr von PolenJournal.de
adddddd

Immer bestens informiert mit PolenJournal.de

Top-News, Tipps und Ratgeber für den Alltag und Urlaub in Polen – kostenlos an Ihre E-Mail-Adresse in nur zwei Schritten:

1. Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein
2. Klicken Sie auf „kostenlos abonnieren“

Mit dem Anklicken von „kostenlos abonnieren“ erteile ich die Einwilligung, dass Digital Monsters Sp. z.o.o mir Newsletter per E-Mail mit Produktangeboten und/oder Medienangeboten auf Basis meiner persönlichen Nutzung zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Wenn Sie unsere Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie diese jederzeit abbestellen, indem Sie einfach auf den Link „Abbestellen“ in der Fußzeile des Newsletters klicken oder eine E-Mail an redaktion@polenjournal.de senden.

Aufgrund Ihres Blockers zeigen wir PolenJournal.de nicht an.
Liebe Leserinnen, liebe Leser, guter Journalismus hat nicht nur einen Wert, sondern kostet auch Geld. PolenJournal.de finanziert sich durch Werbeeinnahmen. Deaktivieren Sie Ihre Blocker, damit die Inhalte auf PolenJournal.de weiterhin kostenlos bleiben können.
So deaktivieren Sie Ihre Blocker
  1. Klicken Sie auf das Symbol Ihres Werbe- oder Cookiebanner-Blockers in der oberen rechten Ecke Ihres Browsers.
  2. Klicken Sie auf den farbigen Regler, der Ihnen anzeigt, dass Werbung auf PolenJournal.de geblockt wird.
  3. Aktualisieren Sie die Seite und genießen Sie kostenlose Inhalte auf PolenJournal.de.

A Sale Promotion

A description of the promotion and how the visitor could claim the discount