Hauptmenü

Foto: Facebook/ZOO Wrocław
Foto: Facebook/ZOO Wrocław

Misiek (dt. Baer) ist der neue Einwohner des Zoologischen Gartens in Breslau/Wrocław. Doch trotz seines Namens ist das Tier kein Bär. 

Im Breslauer Zoo leben zahlreiche Tiergattungen aus aller Welt. Er ist das Heim von unter anderem Löwen, Schildkröten, Nilpferden & Co. und die Liste wird immer länger. Jetzt hat sie sich um eine weitere Gattung vergrößert.

Der neue Einwohner namens Misiek ist ein Bongo. Das 11-jährige Männchen ist noch der einzige Vertreter seiner Art in Breslau/Wrocław. Doch schon bald sollen zwei Weibchen mit ihm leben. 

Die Tiere sind vom Aussterben bedroht. In der Freiheit leben weniger als 140 Bongos. 

Quelle: o2

 

 

FB


Twiter


Youtube