Hauptmenü
Anzeige

Foto: swietokrzyskie.pro/Facebook
Foto: swietokrzyskie.pro/Facebook

Das Tal der Nida ist eines der wichtigen Ausflugsziele im Süden der Woiwodschaft Świętokrzyskie (Heiligkreuz). Im neuen Umweltbildungszentrum der Landschaftsschutzparks der Woiwodschaft in Umianowice können Besucher Fauna und Flora der Region jetzt noch besser kennenlernen.

Herzstück der neuen Anlage direkt am Bahnhof einer Schmalspurbahn ist das „Nidarium“. Das begehbare Aquarium ermöglicht einen Einblick in die Lebenswelt des Flusses. Im unteren Bereich sehen Besucher Fische, Krebse und Weichtiere, im oberen können sie Schildkröten, Molche und Wasserinsekten beobachten. Auf dem Wasserturm der Bahnanlage haben die Betreiber eine Plattform zur Vogelbeobachtung eingerichtet. www.swietokrzyskie.travel 

 

FB


Twiter


Youtube