Hauptmenü

Foto: Instagram/ krysia_sokolowska
Foto: Instagram/ krysia_sokolowska

Am Wochenende kämpften 20 Frauen um den begehrten Titel Miss Polonia. Es kann aber nur eine Siegerin geben. Zur schönsten Polin wurde Krystyna Sokołowska gewählt.

Die diesjährige Misswahl fand am 27. Mai in Leslau/Włocławek statt. 20 Frauen wollten die Krone und den Titel Miss Polonia erhalten. Bei der Veranstaltung waren u. a. die Miss Polonia 2018 Milena Sadowska, der diesjährige ESC-Teilnehmer Krystian Ochmann, sowie die Sängering Ewelina Lisowska teil. Ein ganz besonderer Gast war Oleksandra Jaremczuk - die Miss der Ukraine. 

Unter den 20 hübschen Kandidaten konnte es nur eine Siegerin geben. Es ist die 25-jährige Krystyna  Sokołowska aus Bjelostock/Białystok. Die schöne Blondine ist nicht nur als Model tätig, sondern besitzt auch ein Fitnessstudio. Sie arbeitet als Trainerin für Kunstturnen und Stretching. Sie spricht fließend Polnisch, Englisch und Russisch. Außerdem spielt sie gerne Klavier, treibt Sport, kocht und reist. Sie selbst beschreibt sich als ehrgeizig, mutig und zielstrebig. 

Krystyna träumt von einer eigenen Familie. Sie möchte als Geschäftsfrau sowohl Arbeit als auch Familie gut zusammenhalten. 

 

 

FB


Twiter


Youtube