Die kaschubischen Steinkreise

Tief in einem Wald in der Kaschubei befinden sich Steinkreise, die man als das “polnische Stonehenge” bezeichnet. Man sagt, dass sie von Außerirdischen gebaut wurden und ihre Kraft Einfluss auf das Befinden von Menschen nehmen soll. Wie viel Wahrheit steckt jedoch dahinter? Darüber spricht mit PolenJournal.de Piotr Fudziński vom Archäologischen Museum in Gdańsk/Danzig. 

Weiterlesen ...
Samstag, 06. Juni 2020
Hauptmenü
Anzeige

Screenshot / Instagram
Screenshot / Instagram

In der neuen Netflix-Serie, „The Eddy“ spielt die polnische Schauspielerin Joanna Kulig die Rolle einer Sängerin. Seit einiger Zeit wirbt sie auf ihren sozialen Medien für die neue Show. Letztens teilte sie mit ihren Fans eine Neubearbeitung des Songs „Kiss me in the morning“, der bereits im Trailer der Serie vorgeführt wurde. 

Die Premiere von „The Eddy“ findet am 8. Mai auf Netflix statt. Bereits seit einigen Tagen werben die Schauspieler für der Serie in sozialen Medien. Netflix hat letztens ein Video auf YouTube hochgeladen, auf dem man das Lied „Kiss me in the morning“, welches auch in der Serie vorgeführt wird, hört. Das Lied wurde zum Anlass des Internationalen Tags des Jazz geteilt und soll ein Vorgeschmack der Stimme von Joanna Kulig und der Musik sein, die mit der Serie die Herzen der Fans erobern wird. 

Joanna Kulig, welche die Rolle der Sängerin Maja spielt, hat am 4. Mai eine andere Version des Songs auf Instagram hochgeladen. An dem Projekt nahmen auch die Mitglieder des Teams, das Musik für die Serie geschaffen hat, teil. Das zu Hause aufgenommene Lied ist eine Quarantäneversion von „Kiss me in the morning“. Bereits nach drei Stunden hatte der Post der Schauspielerin ganze 20 Tsd. Likes. 

 

 

FB


Twiter


Youtube