fbpx

Fahrradland Polen

Teilen:

Aufgrund der Pandemie sind sämtliche Fahrräder ausverkauft. Das freute das Land an der Weichsel, wo über 1 Million Fahrräder jährlich hergestellt wird.

Als die Fitnessstudios geschlossen wurde, haben sich viele Sportfans gefragt, was sie nun machen sollen. Eine besonders beliebte Lösung für das Problem waren Fahrräder. Diese erfreuten sich besonders großer Beliebtheit. In der gesamten EU wurden letztes Jahr 22 Millionen Fahrräder verkauft. Kunden waren vor allem an Elektrorädern interessiert. Dank dessen ist der Gewinn um 40% auf stolze 18,3 Milliarden Euro gestiegen. Obwohl das Interesse an Fahrrädern Rekorde schlug, gab es dennoch einige Probleme bei der Produktion, denn es fehlte an Schlüsselkomponenten, um die Räder herzustellen.  

Anzeige

Die Popularität der Fahrräder freute Polen besonders. Hier werden jährlich ca. 1,2 Millionen Fahrräder produziert. Die meisten werden danach im Ausland verkauft. Polen ist der viertgrößte Markt, doch dank neuen Investitionen soll sich die Situation deutlich ändern und die Zahlen stark ansteigen. 

Anzeige

 

Anzeige
Teilen:
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Mehr von PolenJournal.de
adddddd

Immer bestens informiert mit PolenJournal.de

Top-News, Tipps und Ratgeber für den Alltag und Urlaub in Polen – kostenlos an Ihre E-Mail-Adresse in nur zwei Schritten:

1. Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein
2. Klicken Sie auf „kostenlos abonnieren“

Mit dem Anklicken von „kostenlos abonnieren“ erteile ich die Einwilligung, dass Digital Monsters Sp. z.o.o mir Newsletter per E-Mail mit Produktangeboten und/oder Medienangeboten auf Basis meiner persönlichen Nutzung zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Wenn Sie unsere Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie diese jederzeit abbestellen, indem Sie einfach auf den Link „Abbestellen“ in der Fußzeile des Newsletters klicken oder eine E-Mail an redaktion@polenjournal.de senden.

Aufgrund Ihres Blockers zeigen wir PolenJournal.de nicht an.
Liebe Leserinnen, liebe Leser, guter Journalismus hat nicht nur einen Wert, sondern kostet auch Geld. PolenJournal.de finanziert sich durch Werbeeinnahmen. Deaktivieren Sie Ihre Blocker, damit die Inhalte auf PolenJournal.de weiterhin kostenlos bleiben können.
So deaktivieren Sie Ihre Blocker
  1. Klicken Sie auf das Symbol Ihres Werbe- oder Cookiebanner-Blockers in der oberen rechten Ecke Ihres Browsers.
  2. Klicken Sie auf den farbigen Regler, der Ihnen anzeigt, dass Werbung auf PolenJournal.de geblockt wird.
  3. Aktualisieren Sie die Seite und genießen Sie kostenlose Inhalte auf PolenJournal.de.

A Sale Promotion

A description of the promotion and how the visitor could claim the discount