E-Autos für Breslau

Teilen:

Die Stadt Breslau ist auf der Suche nach einem Partner, welcher die Stadt mit E-Autos versorgen könnte.

Die Stadt bestätigt das Interesse an 200 E-Autos zu haben. Diese sollen sich in und um Breslau bewegen. Die Fahrzeuge sollen den Menschen per Leihe zur Verfügung stehen.

Leute mit E-Autos werden viele Privilegien zu Teil. Sie können für umsonst Parken, dürfen den Busfahrstreifen befahren und können in Umweltzonen rein fahren.

Anzeige

Die Behörden haben schon die ersten Schritte veranlasst. So gibt es 10 Ladestationen in der Stadt. Weitere 10 befinden sich im Bau. Zu dem wurde ein Vertrag mit der Firma Tauron unterzeichnet. Dieser beinhaltet den Ausbau der öffentlichen Verkehrsmittel in Hybride.

Dadurch soll der Schadstoffausstoß auf das heutige Minimum reduzieren werden. Breslau hat sich Städte wie Berlin, Wien oder auch London zum Vorbild genommen. Dort stehen die Autos 24h und 7 Tage die Woche den Leuten zum Verleih zur Verfügung. Diese kann man mit Hilfe einer Handyapp ausleihen bzw. reservieren.

Quelle: Biztok

Anzeige
Teilen:
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Mehr von PolenJournal.de
adddddd

Immer bestens informiert mit PolenJournal.de

Top-News, Tipps und Ratgeber für den Alltag und Urlaub in Polen – kostenlos an Ihre E-Mail-Adresse in nur zwei Schritten:

1. Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein
2. Klicken Sie auf „kostenlos abonnieren“

Mit dem Anklicken von „kostenlos abonnieren“ erteile ich die Einwilligung, dass Digital Monsters Sp. z.o.o mir Newsletter per E-Mail mit Produktangeboten und/oder Medienangeboten auf Basis meiner persönlichen Nutzung zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Wenn Sie unsere Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie diese jederzeit abbestellen, indem Sie einfach auf den Link „Abbestellen“ in der Fußzeile des Newsletters klicken oder eine E-Mail an redaktion@polenjournal.de senden.

Aufgrund Ihres Blockers zeigen wir PolenJournal.de nicht an.
Liebe Leserinnen, liebe Leser, guter Journalismus hat nicht nur einen Wert, sondern kostet auch Geld. PolenJournal.de finanziert sich durch Werbeeinnahmen. Deaktivieren Sie Ihre Blocker, damit die Inhalte auf PolenJournal.de weiterhin kostenlos bleiben können.
So deaktivieren Sie Ihre Blocker
  1. Klicken Sie auf das Symbol Ihres Werbe- oder Cookiebanner-Blockers in der oberen rechten Ecke Ihres Browsers.
  2. Klicken Sie auf den farbigen Regler, der Ihnen anzeigt, dass Werbung auf PolenJournal.de geblockt wird.
  3. Aktualisieren Sie die Seite und genießen Sie kostenlose Inhalte auf PolenJournal.de.

A Sale Promotion

A description of the promotion and how the visitor could claim the discount