10,5 Mrd. Euro Unterstützung für regionalen Unternehmen 

Teilen:

 

Die Woiwodschaften in Polen planen mit Hilfe von EU-Geldern mit bis zu 10,5 Mrd. Euro polnische Unternehmen zu unterstützen.  

In was beabsichtigen die Woiwodschaften mit Hilfe der EU-Gelder in den Jahren 2014-2020 zu investieren und in welche Region wird am meisten investiert?

Experten sind der Meinung, dass das meiste Geld in Forschung, Investitionen & Auslandsexpansion fließen wird. Außerdem  ist man sich einig, dass das meiste Geld in die Woiwodschaft Lodz nämlich in Höhe von 812,6 Mio. Euro investiert wird. 

Anzeige

Das Ministerium für Infrastruktur und Entwicklung riet den Woiwodschaften mindestens ein Drittel der erhaltenen Unterstützung, in Unternehmen zu pumpen. Es scheint, als hätten  alle Regionen diesen Ratschlag befolgt, obwohl sich die einzelnen Woiwodschaften was Unternehmensentwicklung angeht stark von einander unterscheiden.  

Am Beispiel der Woiwodschaft Lodz der 36% der gesamten EU-Gelder zugesprochen wurden, werden 202 Mio. Euro in Forschung & Entwicklung, 170 Mio. Euro in Investitionen sowie weitere 17 Mio. Euro in Auslandsexpansionen investiert.  

Am wenigsten erhalten die Unternehmen in der Woiwodschaft Kleinpolen, ihr stehen lediglich nur 30,2 % (877,3 Mio. €) der Finanzellenmittel zur Verfügung.

Die Woiwodschaften planen insgesamt  2,38 Mrd. Euro für Forschung & Entwicklung auszugeben. Dem Innovationszweig kommt nicht das größte Interesse zu Teil, egal sind sie den Regionen letztendlich aber auch nicht. Das meiste Geld investiert vergleichsweise die Woiwodschaft Masowien, nämlich fast doppelt soviel wie die restlichen Regionen. 

 

Quelle: bankier.pl

 

Anzeige
Teilen:
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Mehr von PolenJournal.de
adddddd

Immer bestens informiert mit PolenJournal.de

Top-News, Tipps und Ratgeber für den Alltag und Urlaub in Polen – kostenlos an Ihre E-Mail-Adresse in nur zwei Schritten:

1. Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein
2. Klicken Sie auf „kostenlos abonnieren“

Mit dem Anklicken von „kostenlos abonnieren“ erteile ich die Einwilligung, dass Digital Monsters Sp. z.o.o mir Newsletter per E-Mail mit Produktangeboten und/oder Medienangeboten auf Basis meiner persönlichen Nutzung zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Wenn Sie unsere Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie diese jederzeit abbestellen, indem Sie einfach auf den Link „Abbestellen“ in der Fußzeile des Newsletters klicken oder eine E-Mail an redaktion@polenjournal.de senden.

Aufgrund Ihres Blockers zeigen wir PolenJournal.de nicht an.
Liebe Leserinnen, liebe Leser, guter Journalismus hat nicht nur einen Wert, sondern kostet auch Geld. PolenJournal.de finanziert sich durch Werbeeinnahmen. Deaktivieren Sie Ihre Blocker, damit die Inhalte auf PolenJournal.de weiterhin kostenlos bleiben können.
So deaktivieren Sie Ihre Blocker
  1. Klicken Sie auf das Symbol Ihres Werbe- oder Cookiebanner-Blockers in der oberen rechten Ecke Ihres Browsers.
  2. Klicken Sie auf den farbigen Regler, der Ihnen anzeigt, dass Werbung auf PolenJournal.de geblockt wird.
  3. Aktualisieren Sie die Seite und genießen Sie kostenlose Inhalte auf PolenJournal.de.

A Sale Promotion

A description of the promotion and how the visitor could claim the discount