Touristenattraktion in der Tatra

Neue Touristenattraktion im Koscieliska-Tal in der Tatra

Teilen:

Das Bildungszentrum des Tatra-Nationalparks (Tatrzański Park Narodowy – TPN) mit dem Namen „Tatra-Archiv des Planeten Erde“ (Tatrzańskie Archiwum Planety Ziemi) soll im Frühjahr eröffnet werden. Die gesamte Einrichtung befindet sich unterirdisch in Kirachy, an der Mündung des Kościeliska-Tals. In der Ausstellung wird unter anderem ein Modell eines Dinosauriers zu sehen sein, dessen Überreste im Tatra-Gebirge gefunden wurden.

„Die gesamte Einrichtung ist unterirdisch, nur eine kleine Holzhütte an der Oberfläche bildet den Eingang zu den Ausstellungen. Der Name ist spannend – “das Tatra-Archiv des Planeten Erde”, denn die Idee dahinter ist, die Geschichte des Planeten in einem Tatra-Kontext zu erzählen. Das bedeutet, dass die gesamte Geschichte der Natur im globalen Sinne ihren Bezug zur Tatra hat, und darum wird es in den Ausstellungen gehen, so der Leiter des TPN-Naturbildungszentrums, Daniel Wahl.

Anzeige

Wie er hinzufügte, soll das Tatra-Archiv des Planeten Erde die Besucher für die Wahrnehmung der Natur und der natürlichen Prozesse sensibilisieren, die seit Millionen von Jahren ablaufen. „Die Ausstellung ist bereits fertig. Einige der Exponate werden interaktiv sein – man wird sie anfassen und erforschen können, um bestimmte natürliche Prozesse besser zu verstehen. Die ganze Geschichte ist eine Führung durch sieben Räume, und in jedem Raum gibt es ein Objekt – einen Zeugen verschiedener natürlicher Prozesse“, verriet Wahl.

Anzeige

In einem Raum befindet sich zum Beispiel ein 5 m langes Modell eines Dinosauriers in Originalgröße, welches aus Überresten rekonstruiert wurde, die in den Roten Bergen im Tomanova-Tal gefunden wurden. Es wurde nach den neuesten Erkenntnissen und in Zusammenarbeit mit Paläontologen genau rekonstruiert.

„Im Tatra-Archiv des Planeten Erde werden wir über natürliche Prozesse, die Rolle von Wasser, Druck und Temperatur im Zusammenhang mit dem, was man auf einem Wanderweg sehen kann, sprechen“, so Wahl weiter.

Im Hinblick auf die geplante Eröffnung der neuen Einrichtung im Frühjahr sucht das TPN Mitarbeiter. Die Aufgabe des Teams wird es sein, Kontakte zu Touristen zu knüpfen, Buchungen entgegenzunehmen und Führungen durch die Ausstellungen anzubieten. Gesucht werden auch Mitarbeiter, die für die technische Seite der Einrichtung und die Handhabung der Geräte zuständig sind.

Quelle: podroze.onet

Anzeige
Teilen:
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Mehr von PolenJournal.de
adddddd

Immer bestens informiert mit PolenJournal.de

Top-News, Tipps und Ratgeber für den Alltag und Urlaub in Polen – kostenlos an Ihre E-Mail-Adresse in nur zwei Schritten:

1. Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein
2. Klicken Sie auf „kostenlos abonnieren“

Mit dem Anklicken von „kostenlos abonnieren“ erteile ich die Einwilligung, dass Digital Monsters Sp. z.o.o mir Newsletter per E-Mail mit Produktangeboten und/oder Medienangeboten auf Basis meiner persönlichen Nutzung zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Wenn Sie unsere Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie diese jederzeit abbestellen, indem Sie einfach auf den Link „Abbestellen“ in der Fußzeile des Newsletters klicken oder eine E-Mail an redaktion@polenjournal.de senden.

Aufgrund Ihres Blockers zeigen wir PolenJournal.de nicht an.
Liebe Leserinnen, liebe Leser, guter Journalismus hat nicht nur einen Wert, sondern kostet auch Geld. PolenJournal.de finanziert sich durch Werbeeinnahmen. Deaktivieren Sie Ihre Blocker, damit die Inhalte auf PolenJournal.de weiterhin kostenlos bleiben können.
So deaktivieren Sie Ihre Blocker
  1. Klicken Sie auf das Symbol Ihres Werbe- oder Cookiebanner-Blockers in der oberen rechten Ecke Ihres Browsers.
  2. Klicken Sie auf den farbigen Regler, der Ihnen anzeigt, dass Werbung auf PolenJournal.de geblockt wird.
  3. Aktualisieren Sie die Seite und genießen Sie kostenlose Inhalte auf PolenJournal.de.

A Sale Promotion

A description of the promotion and how the visitor could claim the discount