fbpx

Atemberaubendes Spektakel am Himmel in Polen

Teilen:
Foto: Facebook/Instytut Meteorologii i Gospodarki Wodnej - IMGW PIB

Ein ungewöhnliches Phänomen, das über Polen sichtbar war. Einzigartige Fotos kamen sogar aus Podhale.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag konnte über Polen ein einzigartiges Phänomen beobachtet werden, das durch magnetische Stürme auf der Sonne verursacht wurde. Die sozialen Medien wurden mit Fotos des Nordlichts überschwemmt. Interessanterweise ist es einigen gelungen, das Polarlicht in Podhale und Karpatenvorland zu sehen.

Anzeige

Andrzej Błoński, ein Fotograf, gibt an, dass er das Phänomen 20 km von Rzeszów entfernt bemerkt hat. Das Polarlicht war auch in Podhale sichtbar. In den sozialen Medien veröffentlichte Fotos deuten darauf hin, dass das ungewöhnliche Phänomen auch in der Kaschubei und in Pommern beobachtet werden konnte. Ähnliche Fotos strömten auch aus anderen zahlreichen Regionen Polens.

Anzeige

Wie entsteht das Polarlicht und wo kann man es sehen?

Das Polarlicht ist ein Lichtphänomen, das in hohen geographischen Breiten, hauptsächlich oberhalb des Polarkreises, auftritt. Unter günstigen Bedingungen kann es sogar in der Nähe des 50. Breitengrades sichtbar sein.

Die Aurora Borealis, wie das Nordlicht wissenschaftlich genannt wird, wird durch magnetische Stürme auf der Sonne verursacht. Es werden große Mengen geladener Teilchen (hauptsächlich Protonen und Elektronen) mit hoher Energie herausgeschleudert. Sie erzeugen den sogenannten Sonnenwind, der eine Erweiterung der Sonnenatmosphäre darstellt. Wenn er die Atmosphäre der Erde erreicht, interagiert er mit deren Magnetfeld.

Die Farbe des Polarlichts hängt vom jeweiligen Gas und der Höhe ab, in der das Phänomen auftritt. Sauerstoff leuchtet rot und grün, während Stickstoff lila und burgunderrot scheint. Beim Zusammenstoß von Partikeln mit einer Mischung aus Stickstoff und Sauerstoff entsteht eine gelbe Farbe. Leichtere Gase – Wasserstoff und Helium – leuchten hingegen in Blau- und Lilatönen.



 

Quelle: podroze.onet

Anzeige
Teilen:
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Mehr von PolenJournal.de
adddddd

Immer bestens informiert mit PolenJournal.de

Top-News, Tipps und Ratgeber für den Alltag und Urlaub in Polen – kostenlos an Ihre E-Mail-Adresse in nur zwei Schritten:

1. Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein
2. Klicken Sie auf „kostenlos abonnieren“

Mit dem Anklicken von „kostenlos abonnieren“ erteile ich die Einwilligung, dass Digital Monsters Sp. z.o.o mir Newsletter per E-Mail mit Produktangeboten und/oder Medienangeboten auf Basis meiner persönlichen Nutzung zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Wenn Sie unsere Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie diese jederzeit abbestellen, indem Sie einfach auf den Link „Abbestellen“ in der Fußzeile des Newsletters klicken oder eine E-Mail an redaktion@polenjournal.de senden.

Aufgrund Ihres Blockers zeigen wir PolenJournal.de nicht an.
Liebe Leserinnen, liebe Leser, guter Journalismus hat nicht nur einen Wert, sondern kostet auch Geld. PolenJournal.de finanziert sich durch Werbeeinnahmen. Deaktivieren Sie Ihre Blocker, damit die Inhalte auf PolenJournal.de weiterhin kostenlos bleiben können.
So deaktivieren Sie Ihre Blocker
  1. Klicken Sie auf das Symbol Ihres Werbe- oder Cookiebanner-Blockers in der oberen rechten Ecke Ihres Browsers.
  2. Klicken Sie auf den farbigen Regler, der Ihnen anzeigt, dass Werbung auf PolenJournal.de geblockt wird.
  3. Aktualisieren Sie die Seite und genießen Sie kostenlose Inhalte auf PolenJournal.de.

A Sale Promotion

A description of the promotion and how the visitor could claim the discount