Der erste Storch ist da!

Teilen:

Der Fühlung ist endlich da. Denn in einer der bekanntesten polnischen Storchortschaften kam endlich der erste Vogel an.

Schewecken/Żywkowo in Ermland-Masuren ist die polnische Storchhauptstadt. Die Vögel kommen hier Jahr für Jahr hin. Heuer haben sie die Ortschaft jedoch etwas später, als normalerweise erreicht. „Wir warten auf den Rest der Störche. Die Storchsaison wurde eröffnet“, schrieben die Naturforscher aus Schewecken/Żywkowo in den sozialen Medien.

Anzeige

Bereits seit Tagen kreisten die Vögel über der Ortschaft, doch keiner entschied sich ein Nest zu belegen. Laut den Ornithologen waren es Störche, die den Winter im Süden Europas verbracht haben, und nicht in Afrika.

Anzeige

In Schewecken/Żywkowo leben zweimal so viele Störche wie Menschen. Letztes Jahr kamen ganze 43 Störche hierher, wobei dort nur 20 Personen leben. Es ist jedoch nicht die einzige Storchortschaft in Polen. Die Vögel bilden ihr Nest auch gerne in Pentowo und Kloppit/Kłopot.

Der erste Storch im ganzen Lande belegte heuer ein Nest in Grädzitz/Grodziszcze.

 

Anzeige
Teilen:
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Mehr von PolenJournal.de
adddddd

Immer bestens informiert mit PolenJournal.de

Top-News, Tipps und Ratgeber für den Alltag und Urlaub in Polen – kostenlos an Ihre E-Mail-Adresse in nur zwei Schritten:

1. Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein
2. Klicken Sie auf „kostenlos abonnieren“

Mit dem Anklicken von „kostenlos abonnieren“ erteile ich die Einwilligung, dass Digital Monsters Sp. z.o.o mir Newsletter per E-Mail mit Produktangeboten und/oder Medienangeboten auf Basis meiner persönlichen Nutzung zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Wenn Sie unsere Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie diese jederzeit abbestellen, indem Sie einfach auf den Link „Abbestellen“ in der Fußzeile des Newsletters klicken oder eine E-Mail an redaktion@polenjournal.de senden.

Aufgrund Ihres Blockers zeigen wir PolenJournal.de nicht an.
Liebe Leserinnen, liebe Leser, guter Journalismus hat nicht nur einen Wert, sondern kostet auch Geld. PolenJournal.de finanziert sich durch Werbeeinnahmen. Deaktivieren Sie Ihre Blocker, damit die Inhalte auf PolenJournal.de weiterhin kostenlos bleiben können.
So deaktivieren Sie Ihre Blocker
  1. Klicken Sie auf das Symbol Ihres Werbe- oder Cookiebanner-Blockers in der oberen rechten Ecke Ihres Browsers.
  2. Klicken Sie auf den farbigen Regler, der Ihnen anzeigt, dass Werbung auf PolenJournal.de geblockt wird.
  3. Aktualisieren Sie die Seite und genießen Sie kostenlose Inhalte auf PolenJournal.de.

A Sale Promotion

A description of the promotion and how the visitor could claim the discount