Bunter Spaß in Bukowina Tatrzańska

Der 52. Goralen-Karneval in Bukowina Tatrzańska hat stattgefunden

Teilen:
Goralen-Karneval

In Bukowina Tatrzanska hat am Donnerstag der 52. Goralen-Karneval (Góralski Karnawał) begonnen, bei dem sich traditionelle Gesangsgruppen auf der Bühne des Volkshauses präsentieren und Goralen in einem Räubertanz gegeneinander antreten. Die viertägige Veranstaltung begann mit einer feierlichen Kutschfahrt von Gesangsgruppen und Volksmusikkapellen.

„Der Goralen-Karneval in Bukowina Tatrzańska ist in erster Linie ein Wettbewerb von Sternsängergruppen aus verschiedenen Teilen Polens, die um die Haupttrophäe, den Goldenen Turoń (eine schwarze, haarige, tierähnliche Gestalt mit Hörnern), kämpfen. Seit 1973 finden in Bukowina Tatrzańska Auftritte von Sternsinger-Gruppen statt. 

Anzeige

50 solcher Gruppen werden in diesem Jahr auf der Bühne des Dom Ludowy (Volkshaus) auftreten, darunter Sternsinger mit Stern, Turoń, Großvater und Ziege. Auch die sogenannten Herody (eine Vorstellung mit weihnachtlicher Thematik) werden zu sehen sein. Die Pflege der Tradition des Sternsingens ist sehr wichtig, denn in vielen Regionen Polens ist dieser uralte Brauch verschwunden, aber glücklicherweise ist er in vielen, vor allem im Süden, noch lebendig“, erklärt Bartłomiej Koszarek, Leiter des Volkshauses in Bukowina Tatrzańska.

Anzeige

Neben einem Wettbewerb der Sternsinger-Gruppen finden auf der Bühne des Volkshauses allabendlich Räubertanzwettbewerbe und Auftritte von Goralen-Tanzpaaren statt. Am Samstag fand im Rahmen des Goralen-Karnevals die 13. Nationale Winterausstellung der polnischen Tatra Schäferhund (Podhalaner) statt. 

Der Karneval wird außerdem von abendlichen Auftritten geladener regionaler Ensembles sowie einer Ausstellung von Volkskunst begleitet, die während der gesamten Veranstaltung zu sehen ist. Am Sonntag fand eine Abschlussveranstaltung und die Bekanntgabe der Ergebnisse der Wettbewerbe statt.

Die Geschichte des Goralen-Karnevals in Bukowina Tatrzańska reicht bis ins Jahr 1973 zurück. Organisiert wird die Veranstaltung vom Bukowina-Kulturzentrum „Dom Ludowy“.

Quelle: podroze.onet
Foto: Facebook/ Bukowiańskie Centrum Kultury – Dom Ludowy

Anzeige
Teilen:
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Mehr von PolenJournal.de
adddddd

Immer bestens informiert mit PolenJournal.de

Top-News, Tipps und Ratgeber für den Alltag und Urlaub in Polen – kostenlos an Ihre E-Mail-Adresse in nur zwei Schritten:

1. Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein
2. Klicken Sie auf „kostenlos abonnieren“

Mit dem Anklicken von „kostenlos abonnieren“ erteile ich die Einwilligung, dass Digital Monsters Sp. z.o.o mir Newsletter per E-Mail mit Produktangeboten und/oder Medienangeboten auf Basis meiner persönlichen Nutzung zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Wenn Sie unsere Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie diese jederzeit abbestellen, indem Sie einfach auf den Link „Abbestellen“ in der Fußzeile des Newsletters klicken oder eine E-Mail an redaktion@polenjournal.de senden.

Aufgrund Ihres Blockers zeigen wir PolenJournal.de nicht an.
Liebe Leserinnen, liebe Leser, guter Journalismus hat nicht nur einen Wert, sondern kostet auch Geld. PolenJournal.de finanziert sich durch Werbeeinnahmen. Deaktivieren Sie Ihre Blocker, damit die Inhalte auf PolenJournal.de weiterhin kostenlos bleiben können.
So deaktivieren Sie Ihre Blocker
  1. Klicken Sie auf das Symbol Ihres Werbe- oder Cookiebanner-Blockers in der oberen rechten Ecke Ihres Browsers.
  2. Klicken Sie auf den farbigen Regler, der Ihnen anzeigt, dass Werbung auf PolenJournal.de geblockt wird.
  3. Aktualisieren Sie die Seite und genießen Sie kostenlose Inhalte auf PolenJournal.de.

A Sale Promotion

A description of the promotion and how the visitor could claim the discount