Wie wird Fronleichnam in Polen gefeiert­?

Das Fronleichnamsfest ist ein beweglicher Feiertag. Doch eins ist immer sicher, er wird immer am Donnerstag gefeiert. Doch womit ist dieses Fest verbunden?

Weiterlesen ...
Montag, 14. Juni 2021
Hauptmenü
Anzeige

Symbolbild / Pixabay
Symbolbild / Pixabay

Das Biotechunternehmen Moderna, einer der Covid-19-Impfstoff-Produzenten, wird in der Hauptstadt Polens ein Shared Services Center (SSC) eröffnen.

Im Moderna-Business Services Hub in Warschau/Warszawa sollen 160 Menschen eine Anstellung im dritten Quartal des Jahres 2021 finden. Laut Stephane Bancel, dem CEO von Moderna freut sich das Unternehmen auf die Erweiterung der eigenen Präsenz in Europa. Er betonte, dass die Hauptstadt Polens eine großartige Auswahl war, wenn man den Zugang zu Talenten, Operationskosten, das Businessklima sowie die Qualität der Infrastruktur in Betracht zieht.

Das Warschauer SSC von Moderna wird sowohl die globalen Operationen der Firma unterstützen, wie auch eine zentrale Rolle in der Businessanalyse und bei der Verbesserung, Vereinfachung und der Standardisierung der Prozesse spielen. Das Zentrum wird sich mit Finanzen, HR, Medikamentensicherheit und digitalen Dienstleistungen beschäftigen.

Die Rekrutierung läuft bereits. Moderna ist aktuell einer der zwei mRNA Covid-19-Impfstoff-Produzenten, der in den USA und EU zugelassen wurde.

 

FB


Twiter


Youtube