Ist Polen in der NATO?

Zum Nordatlantischen Bündnis NATO gehören 30 Länder. Doch viele Fragen sich derzeit, ist Polen auch eines der Mitglieder?

Weiterlesen ...
Sonntag, 22. Mai 2022
Hauptmenü
Anzeige

Symbolbild / Pixabay
Symbolbild / Pixabay

Es mag vielen vorkommen, dass man den Bernstein vor allem am Meer finden kann. Falsch! In Polen wurde die erste Bernsteingrube der EU eröffnet und diese ist deutlich vom Meer entfernt.

Schon 2019 hat das Nationale Geologische Institut bekannt gegeben, dass es in Lubelszczyzna die größten Bernsteinvorkommen gibt. Im Kreis Lubartowski gibt es 25 Mal so viel Bernstein wie in Pommern, wo es fast 59 Tonnen Bernstein gibt. Für Investoren kann die Lubartowski Region besonders verlockend sein, denn der Bernstein liegt dort deutlich flacher als an der Küste und seine Gewinnung ist somit günstiger.

Dieses Potenzial versucht bereits die erste Firma auszunutzen. Stellarium gewinnt das Bernsteinvorkommen in Lubelszczyzna im industriellen Maßstab. Es ist die erste Bernsteingrube in der EU. Vieles deutet aber darauf hin, dass es nicht die einzige Grube bleiben wird. Im Juni möchte nämlich die Firma White Amber ihr Glück in dieser Region versuchen und Bernstein abbauen.

Erwähnenswert ist die Tatsache, dass der Bernsteinpreis jährlich um 10 % anwächst. Für die größten Bernsteine, die 1-1,5 kg wiegen, kann man sogar 100 000 Zloty bekommen. Der Preis für kleineren Bernstein liegt zwischen 50 und 100 Zloty pro Kilogramm.


FB


Twiter


Youtube