Impfquote in Polen

Um die Pandemie zu bekämpfen setzt man derzeit auf Impfungen. Damit die Normalität wieder zurückkommt, muss die Herdenimmunität bei mindestens ca. 80 % liegen. Wie sieht jedoch die Lage in Polen aus?

Weiterlesen ...
Freitag, 21. Januar 2022
Hauptmenü
Anzeige

Foto: Instagram/gabriella_company
Foto: Instagram/gabriella_company

Müll herausgefischt aus Meeren und Ozeanen wird zu Garn recycelt. Daraus produziert die polnische Firma Gabriella die Strümpfe now! ocean. 

Das Unternehmen Gabriella hört nicht auf im Kampf für nachhaltige Produkte. Ihre Strümpfe werden aus Garn produziert, welches zu 100% recycelt ist. now! ocean sind also völlig aus ozeanischem Abfall hergestellt und gemäß dem Verarbeitungsstandard von Global Recycled Standard zertifiziert. Das Polyamid, woraus Fischnetze gemacht werden, wird zu Fasern hoher Qualität in Fabriken in Italien und Frankreich verarbeitet. Daraus entstehen in der Fabrik von Gabriella in Lodz/Łódź die umweltfreundlichen Strümpfe now! ocean. Auch die Verpackung des Produktes ist eine umweltfreundliche Version. 

“Die now!-ocean-Linie ist eine Fortsetzung der Handlungen, welche wir letztes Jahr bereits angefangen haben, als wir als die ersten auf der Welt Strümpfe produziert haben, welche zu 100% aus Garn aus Recycling kommen. Es ist ein Beweis dafür, dass dank der technologischen Innovationen, Mode umweltfreundlicher sein kann”, kommentiert der Marken-Manager von Gabriella, Sebastian Krajda.

 

 

Quelle: noizz

FB


Twiter


Youtube