Die schönsten Weihnachtsmärkte in Polen

Die Winterzeit naht, der erste Schnee liegt schon vor der Tür. In der Luft duftet es nach Mandeln, Glühwein und Zimt. Die Weihnachtsmärkte in Polen haben bereits ihre Pforten geöffnet. PolenJournal.de hat deswegen eine Liste der schönsten polnischen Weihnachtsmärkte vorbereitet.

Weiterlesen ...
Samstag, 04. Dezember 2021
Hauptmenü
Anzeige

Symbolbild / Pixabay
Symbolbild / Pixabay

Die Bewohner Polens arbeiteten im Jahr 2020 durchschnittlich 1848 Stunden lang. Dieses Ergebnis platziert das Land zusammen mit Ungarn auf den ersten Platz im Ranking der am längsten arbeitenden Staaten in der EU. 

Während die Bewohner Polens und Ungarns durchschnittlich 1848 Stunden pro Jahr arbeiten, haben Deutsche deutlich weniger Zeit in demselben Zeitraum am Arbeitsplatz verbracht. Dieses Ergebnis folgt aus dem Bericht “Working time in 2019-2020” von Eurofound. Aus diesen Daten folgt, dass Deutsche am kürzesten in der ganzen EU gearbeitet haben, und zwar nur durchschnittlich 1574 Stunden. Die nächsten Plätze belegten die Franzosen (1610 Stunden) und die Dänen (1574 Stunden). 

In Polen spielen Tarifverträge keine Rolle

Wie sich herausstellt, sind Tarifverträge allgemein genutzt in Ländern mit besseren Ergebnissen als Polen. Dieser spielt in Polen keine wichtige Rolle. Unter anderem aus diesem Grund arbeiten die Bewohner des Landes an der Weichsel ungefähr 274 Stunden mehr, als Angestellte in Deutschland. 

 

Quelle: rp

 

 

FB


Twiter


Youtube