Ein Stück Ägypten in Polen - die bekanntesten Pyramiden an der Weichsel

 

 

Die riesigen Pyramiden aus Ägypten kennt jeder. Doch kaum einer weiß, dass auch in Polen solche Bauwerke  zu finden sind. Manche sind sogar älter als die weltbekannten Sehenswürdigkeiten. 

Weiterlesen ...
Dienstag, 21. September 2021
Hauptmenü
Anzeige

Pressematerialien / PKP Cargo
Pressematerialien / PKP Cargo

Die polnischen Güterbahnen haben ihre Aktivität im ersten Quartal dieses Jahres leicht steigern können.

Nach Angaben des Warschauer Eisenbahnamts UTK legte die Transportmenge um 4,3% auf 56,67 Mio. Tonnen zu, die Transportleistung um 2,9% auf 12,8 Mrd. tkm und die Verkehrsleistung um 4,2% auf 19,07 Mio. Zugkilometer.

Marktführer PKP Cargo verlor im ersten Quartal gemessen an der Transportmenge 1% Marktanteil und kam auf 36,2%, in absoluten Zahlen erhöhte sich die Transportmenge dabei leicht von 20,1 Mio. Tonnen auf 20,5 Mio. Tonnen. Verfolger DB Cargo Polska konnte sich von 18,2% auf 18,6% bzw. von 9,9 Mio. Tonnen auf 10,5 Mio. Tonnen steigern, bei der drittplatzierten Lotos Kolej sank der Marktanteil von 5,5% auf 5% und das Volumen von 3 Mio. Tonnen auf 2,8 Mio. Tonnen. Alle weiteren Anbieter lagen unter der 5%-Grenze.

Bei der Transportleistung musst PKP Cargo ebenfalls Marktanteile abgeben und schrumpfte von 42,1% auf 40,8%, der Anteil von Lotos Kolej ging von 10% auf 9,6% zurück, der der Breitspurbahn PKP LHS von 5,9% auf 5,6%. Letzter Anbieter mit mehr als 5% Marktanteil war DB Cargo Polska, die sich von 5,1% auf 5,6% Anteil an der Transportleistung steigern konnte.

Torsten Stein / nov-ost.info 

FB


Twiter


Youtube