1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
Klar

10°C

Warszawa

Klar

Feuchtigkeit: 78%

Wind: 14 km/h

  • 17 Sep 2019

    Rain 15°C 7°C

  • 18 Sep 2019

    Breezy 14°C 6°C

Überwiegend bewölkt

12°C

Wroclaw

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 100%

Wind: 9 km/h

  • 17 Sep 2019

    vereinzelte Schauer 16°C 9°C

  • 18 Sep 2019

    Teilweise bewölkt 15°C 7°C

Teilweise bewölkt

11°C

Poznan

Teilweise bewölkt

Feuchtigkeit: 86%

Wind: 11 km/h

  • 17 Sep 2019

    Rain 15°C 7°C

  • 18 Sep 2019

    Teilweise bewölkt 15°C 7°C

Schauer

12°C

Kraków

Schauer

Feuchtigkeit: 96%

Wind: 11 km/h

  • 17 Sep 2019

    Rain 16°C 11°C

  • 18 Sep 2019

    Breezy 14°C 7°C

Schauer

12°C

Opole

Schauer

Feuchtigkeit: 100%

Wind: 11 km/h

  • 17 Sep 2019

    vereinzelte Schauer 16°C 9°C

  • 18 Sep 2019

    Teilweise bewölkt 14°C 7°C

Teilweise bewölkt

11°C

Gdansk

Teilweise bewölkt

Feuchtigkeit: 70%

Wind: 22 km/h

  • 17 Sep 2019

    Rain 12°C 8°C

  • 18 Sep 2019

    Schauer 15°C 7°C

Bewölkt

11°C

Lublin

Bewölkt

Feuchtigkeit: 71%

Wind: 11 km/h

  • 17 Sep 2019

    Schauer 15°C 7°C

  • 18 Sep 2019

    Rain 13°C 5°C

Parawaning an der Ostsee

Ausländische Urlauber sind oft verwundert, wenn sie die polnischen Strände zum ersten Mal sehen. Auf denen kann man nämlich wegen der vielen Windschütze – Parawan, nur wenig Sand sehen. Was für die Bewohner Polens völlig normal ist, ist für Ausländer ziemlich verrückt. Was haben also die Polen mit dem Parawan? 

Weiterlesen ...
Dienstag, 17. September 2019
Hauptmenü
Anzeige
Anzeige

Laut der Notierung aus dem 28. Mai 2019 kosteten polnische Himbeeren auf den Großhandelsmarkt in Posen / Poznań zwischen 7 und 10 Złoty pro Kilogramm, in Bronisze waren es wiederum zwischen 4 und 7 Złoty/kg.
Laut der Notierung aus dem 28. Mai 2019 kosteten polnische Himbeeren auf den Großhandelsmarkt in Posen / Poznań zwischen 7 und 10 Złoty pro Kilogramm, in Bronisze waren es wiederum zwischen 4 und 7 Złoty/kg.

Das Weichselland gehört zu den größten Himbeerproduzenten Weltweit. 2018 wurden insgesamt knapp 200.000 Tonnen dieser Früchte produziert. Für den Export wurde die Hälfte bestimmt.

Im vergangenen Jahr exportierte Polen Obst im Wert von rund 180 Mio. Euro. Der Löwenanteil stellte dabei gefrorenes Obst - 98.500 Tonnen, die auf rund 170 Mio. Euro beziffert wurden. 

Gefrorene Himbeeren wurden vor allem Richtung Deutschland (38%), Niederlande (12%), Frankreich (11%), Belgien (4,7%) sowie nach Dänemark, Schweden und Großbritannien geliefert.

Gleichzeitig wurden 2018 rund 5.900 Tonnen von frischen Himbeeren im Wert von 8,8 Mio. Euro ausgeführt. Die meisten gelangten in die Niederlande (23%), Weißrussland (15%), Litauen (11%), Deutschland (10%) sowie Belgien (7,5%) - berichtet das polnische Landwirtschaftsministerium.

Preise lassen nach

Den Informationen des Ressorts zufolge, gelangen immer mehr Himbeeren auf den Binnemarkt, was sich in fallenden Preisen widerspiegelt. Laut der Notierung aus dem 28. Mai 2019 kosteten polnische Himbeeren auf den Großhandelsmarkt in Posen / Poznań zwischen 7 und 10 Złoty pro Kilogramm, in Bronisze waren es wiederum zwischen 4 und 7 Złoty/kg.

2018 importierte Polen rund 13.500 Tonnen von Himbeeren und verzeichnete damit einen Rückgang um 11%. Der Wert der Einfuhren wurde auf 27,4 Mio. Euro beziffert (-2,6% gegenüber 2017). Die Himbeeren wurden vor allem aus Spanien (66%), Griechenland (11%) und Deutschland (9,5%) importiert.

Der Import der eingefrorenen Himbeeren erreichte wiederum 21.100 Tonnen im Wert von 29 Mio. Euro

FB


Twiter


Youtube