1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
aufgelockerte Wolken

0.45°C

Warszawa

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 91%
Wind: NNEbei0.45 M/S
aufgelockerte Wolken

0.95°C

Wroclaw

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 74%
Wind: SSEbei3.09 M/S
aufgelockerte Wolken

0.71°C

Poznan

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 70%
Wind: Ebei0.89 M/S
aufgelockerte Wolken

1.27°C

Krakow

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 72%
Wind: 0.51 M/S
stark bevölkt

0.63°C

Opole

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 74%
Wind: Sbei6.71 M/S
stark bevölkt

1.12°C

Gdansk

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 92%
Wind: SWbei3.6 M/S
klarer Himmel

-0.34°C

Lublin

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 76%
Wind: Sbei1.54 M/S

Die schönsten Weihnachtsmärkte in Polen

Die Winterzeit naht, der erste Schnee liegt schon vor der Tür. In der Luft duftet es nach Mandeln, Glühwein und Zimt. Die Weihnachtsmärkte in Polen haben bereits ihre Pforten geöffnet. PolenJournal.de hat deswegen eine Liste der schönsten polnischen Weihnachtsmärkte vorbereitet.

Weiterlesen ...
Samstag, 04. Dezember 2021
Hauptmenü
Anzeige

Foto: Emilia Wendt/Gdynia w obiektywie Facebook
Foto: Emilia Wendt/Gdynia w obiektywie Facebook

Die Hafenstadt wurde ins UNESCO Creative Cities Network aufgenommen. Es ist ein großartiger Erfolg, für den die Stadt lange gearbeitet hat.

Nach jahrelangen Vorbereitungen gelang es Gdingen/Gdynia das heiß ersehnte Ziel zu erreichen. Die Stadt bekam von der UNESCO den Titel - "Stadt des Films". Der Präsident von Gdingen/Gdynia Wojciech Szczurek betonte, dass diese Auszeichnung eine Würdigung dessen ist, was in Gdynia/Gdynia seit Jahren im Bereich Kultur und Film passiert und durch die Stadtpolitik, aber vor allem durch die Partner der Stadt umgesetzt wurde. Für den Präsidenten ist der Titel nicht nur mit Prestige verbunden, sondern vor allem öffnet er neue Türen für Kooperationen.

Der Direktor des Gdingener Filmzentrums und des Polnischen Filmfestivals, Leszek Kopeć möchte in der Zukunft Projekte im Zusammenhang mit neuen Technologien durchführen. Dazu zählt u. a. ein digitales Filmzentrum, das eine interaktive digitale Plattform mit Filmen für Seh- und Hörbehinderte sein wird.

Das UNESCO Creative Cities Network umfasst derzeit 295 Städte in 90 Ländern.

 

 

FB


Twiter


Youtube