“Squid Game“-Turnier in Polen

“Squid Game“ ist derzeit die beliebteste Serie auf Netflix. Viele Fans fragen sich, wie das wäre, an solchen Spielen teilzunehmen. Das kann nächstes Jahr jeder herausfinden, denn in Polen wird das “Squid Fame“-Turnier stattfinden.

Weiterlesen ...
Donnerstag, 21. Oktober 2021
Hauptmenü
Anzeige

Symbolbild / Pixabay
Symbolbild / Pixabay

Das warme Wetter ermutigt immer mehr Menschen, die Tage an der Weichsel zu verbringen. Dennoch sollte man sich vorher schlau machen, ob man dort überhaupt Alkohol trinken darf.

Im Sommer ist die Treppe an der Weichsel in Warschau/Warszawa besonders beliebt. Vor allem Jugendliche verbringen hier viel Zeit, sowohl unter der Woche als auch am Wochenende. Viele Fragen sich jedoch, ob man hier überhaupt Alkohol trinken darf. Im März beschlossen die Mitglieder des Stadtrates ein Alkoholverbot einzuführen. Bis zum 30. Juni durfte man auf den Weichsel-Boulevards und dem Poniatowski Strand kein Alkohol trinken. Für diese Bereiche galt bisher eine Ausnahme vom Verbot des Alkoholkonsums an öffentlichen Orten in Warschau/Warszawa. Dieses Alkoholverbot wurde, an den zwei Orten, bis zur Ende der Epidemie verlängert. Wer sich nicht daran hält, muss mit einer Strafe in Höhe von ca. 100 zl rechnen. Sobald man den Strafzettel bekommt, hat man sieben Tage Zeit, um ihn zu bezahlen. Sollte das nicht gemacht werden, wird das ans Gericht weitergeleitet. 

Man sollte auch nicht vergessen, dass es immer noch die Corona Epidemie gibt. Daher sollte man auf Sicherheitsabstand und Masken in der Öffentlichkeit achten.  

 

Mehr zum Thema:

Alkoholkonsum und Bootfahren. So hart sind die Strafen in Polen

Alkoholkonsum und Fahrradfahren. Darf man das in Polen?

 

Alle Angaben ohne Gewähr.

FB


Twiter


Youtube