Die stürmische Geschichte des Schlosses Kamenz

In Kamenz/Kamieniec Ząbkowicki in Niederschlesien befindet sich ein neugotisches Schloss. Beeindruckend, mysteriös und in vieler Hinsicht außergewöhnlich. Mit einer faszinierenden Geschichte über eine verbotene Liebe, die sich für einen Roman oder ein Drehbuch eines Netflix-Filmes eignet. Jahrelang vergessen und verkommen. Jetzt hat es die Chance auf eine bessere Zukunft. 

Weiterlesen ...
Dienstag, 02. März 2021
Hauptmenü
Anzeige

Silvester an der Oder in Wrocław. Foto: Stadt Wrocław
Silvester an der Oder in Wrocław. Foto: Stadt Wrocław

Normalerweise wurde am 31. Dezember auf dem Marktplatz eine große Silvesterparty gefeiert. Dieses Jahr wird sie ins Internet verlegt.

Jedes Jahr haben die Fernsehsender TVN und Polsat große Silvesterpartys organisiert. Dieses Jahr wird jedoch nichts geplant. Grund dafür ist die Pandemie. Auch in Krakau/Kraków wurde die Silvesterfeier abgesagt. Diesen Schritt möchte die Stadt Breslau/Wrocław aber nicht gehen. Zwar wird man nicht auf dem Marktplatz feiern können, doch die Party wird unter dem Namen “Die größte Hausparty der Welt“ ins Internet verlegt. Der Regisseur dieser Veranstaltung Paweł Gołębski informierte, dass während der Übertragung Fotos und Videos vom letzten Tag und Nacht 2020 gezeigt werden. “Wir werden uns live mit den Teilnehmern der Hauspartys verbinden, um zu sehen, wie sich öffentliche Personen an diesem Abend amüsieren“, Paweł Gołębski.

Die Party wird unter dem Motto "Silvester des Lebens" stattfinden. Sie wird zwar nicht das Erlebnis der Gemeinsamkeit des Feierns auf dem Marktplatz wiedergeben, doch es ist eine Alternative, dank der man mit anderen die Zeit verbringen kann und gleichzeitig diese Zeit zu Hause zu verbringt, um sicher zu sein. 

Die Veranstalter dieses Ereignisses betonen, dass das Motto "Silvester des Lebens" auch denen gedenken soll, die für Gesundheit und Leben kämpfen – den Mitarbeitern des Gesundheitssystems und COVID-19-Patienten. Man möchte ihnen Respekt für ihre Arbeit zeigen, und wenn es klappt, wird auch gezeigt werden, wie sie die letzte Nacht des Jahres verbringen. Dies soll auch ein Signal für andere Bewohner sein, dass, wenn man Zeit in einer größeren Gruppe in einem geschlossenen Raum verbringt, dies sehr gefährlich für die Gesundheit sein kann. Die Veranstalter werden auch an die Corona-Maßnahmen erinnern.

Leider wird der Weihnachtsmarkt in Breslau/Wrocław dieses Jahr nicht so stattfinden wie gewöhnlich. Er soll später, wenn sich die Lage verbessert hat, organisiert werden. Dies könnte also im Januar und Februar der Fall sein.  

FB


Twiter


Youtube