Polnische Gewerkschaften sind nicht effektiv

Teilen:

 

Die polnischen Gewerkschaften sind erfolglos. Die Ursachen? Radikalismus, Vertretung des öffentlichen Sektors und Mangel an Solidarität. 

Gemäß den GUS-Informationen haben die polnischen Gewerkschaften 1,6 Mio. Mitglieder (Angaben von 2014). In Relation zu  14,4 Mio. Beschäftigten ist dies sehr wenig, und damit liegt Polen an letzter Stelle in den EU-Ländern. Die Durchschnittszahl der Gewerkschaftler in der EU beträgt 23 Prozent, wobei es in Skandinavien 50 Prozent sind. 

Die Größe der Gewerkschaften zeuge nicht von ihrer Effektivität, sondern zeige vor allem, dass sie sich in Polen nicht sehr beliebt sind, meint Marta Kowalówna von Sedlak&Sedlak. Die Stärke der Gewerkschaftler hänge von der Branche ab. Im Vergleich zu den Vereinigten Staaten, Frankreich und Dänemark ist der Einfluss der polnischen Gewerkschaften eher gering. 

Anzeige

Die Anführer der Gewerkschaften in Polen kämpfen mit irrealen Forderungen gegen die Arbeitgeber.  

Die Gewerkschaftsvorsitzenden sind nicht in der Lage, die Menge zu bewegen, obwohl die Mehrheit der Teilnehmer zu einem der drei Gewerkschaftszentren gehört. Beispielsweise in Frankreich ist die Lage umgekehrt. Dort zieht die Stimme der Anführer Millionen auf die Straßen von Paris. In Polen sind es nur einige Tausende. 

 

Quelle: forbes.pl

 

Anzeige
Teilen:
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Mehr von PolenJournal.de
adddddd

Immer bestens informiert mit PolenJournal.de

Top-News, Tipps und Ratgeber für den Alltag und Urlaub in Polen – kostenlos an Ihre E-Mail-Adresse in nur zwei Schritten:

1. Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein
2. Klicken Sie auf „kostenlos abonnieren“

Mit dem Anklicken von „kostenlos abonnieren“ erteile ich die Einwilligung, dass Digital Monsters Sp. z.o.o mir Newsletter per E-Mail mit Produktangeboten und/oder Medienangeboten auf Basis meiner persönlichen Nutzung zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Wenn Sie unsere Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie diese jederzeit abbestellen, indem Sie einfach auf den Link „Abbestellen“ in der Fußzeile des Newsletters klicken oder eine E-Mail an redaktion@polenjournal.de senden.

Aufgrund Ihres Blockers zeigen wir PolenJournal.de nicht an.
Liebe Leserinnen, liebe Leser, guter Journalismus hat nicht nur einen Wert, sondern kostet auch Geld. PolenJournal.de finanziert sich durch Werbeeinnahmen. Deaktivieren Sie Ihre Blocker, damit die Inhalte auf PolenJournal.de weiterhin kostenlos bleiben können.
So deaktivieren Sie Ihre Blocker
  1. Klicken Sie auf das Symbol Ihres Werbe- oder Cookiebanner-Blockers in der oberen rechten Ecke Ihres Browsers.
  2. Klicken Sie auf den farbigen Regler, der Ihnen anzeigt, dass Werbung auf PolenJournal.de geblockt wird.
  3. Aktualisieren Sie die Seite und genießen Sie kostenlose Inhalte auf PolenJournal.de.

A Sale Promotion

A description of the promotion and how the visitor could claim the discount