fbpx

Polen erteilte die meisten Aufenthaltsgenehmigungen in der gesamten EU

Teilen:
Foto: Symbolbild/Freepik

Im Jahr 2022 erteilte Polen die meisten Aufenthaltsgenehmigungen in der gesamten Europäischen Union. Die größte Gruppe von Ausländern, die in Polen eine solche Genehmigung erhielten, waren nach Angaben von Eurostat Bürger aus Weißrussland und der Ukraine.

Im Jahr 2022 gab Polen über 700.000 Aufenthaltsgenehmigungen aus, was über 162.000 weniger als im Vorjahr ist. Trotz eines Rückgangs der Anzahl der erteilten Genehmigungen in der Höhe von 27% war Polen EU-Spitzenreiter bei der Aufnahme von Einwanderern, und das vor dem zweitplatzierten Deutschland mit über 161.000 erteilten Genehmigungen. 

Deutschland hat 538,69 Tausend Bürger anderer Länder gesetzlich akzeptiert. 

Anzeige

Die Zahl der Aufenthaltsgenehmigungen für Emigranten aus Weißrussland nimmt zu in Polen

Die meisten Aufenthaltsgenehmigungen in Polen wurden an belarussische aus Weißrussland. Das sind 118% mehr als im Vorjahr (130,9 Tsd.).

Bei Flüchtlingen aus der Ukraine, welche bisher die größte Gruppe darstellten, ging die Zahl der Erstaufenthaltsgenehmigungen in Polen stark zurück, und zwar um 63,8%. Im Jahr 2021 wurde die erste Aufenthaltserlaubnis in Polen an 730,5 Tausend Menschen aus diesem Land erteilt, während die Zahl solcher Genehmigungen im vergangenen Jahr bei 264.000 lag (über 466.000 weniger).

Ukrainer und Weißrussen machten über 78% aller Einwanderer, die in Polen eine Aufenthaltserlaubnis erhalten haben, aus. Im Übrigen bildeten die Bürger der Türkei (19,9 Tausend), Indiens (17,2 Tausend), Georgiens (15,6 Tausend) und Russlands (12,3 Tausend) die größten Gruppen.

Was ist eine Aufenthaltserlaubnis?

Eine Aufenthaltserlaubnis ist jedes von den Behörden eines Mitgliedstaats ausgestellte Dokument, das einem Drittstaatsangehörigen (Nicht-EU-Bürger) den rechtmäßigen Aufenthalt in seinem Hoheitsgebiet ermöglicht.

Im Falle Polens berechtigt eine Aufenthaltserlaubnis zum Aufenthalt im Land und zur Ausübung einer Erwerbstätigkeit unter den in der Entscheidung festgelegten Bedingungen. Die Eurostat-Statistiken zu Aufenthaltsgenehmigungen decken auch einige spezifische Fälle ab, in denen Drittstaatsangehörige das Recht haben, sich in anderen EU-Mitgliedstaaten zu bewegen und dort aufzuhalten.

Es wird jedoch davon ausgegangen, dass der vorübergehende Schutzstatus einen anderen administrativen Charakter hat als Aufenthaltsgenehmigungen. Flüchtlinge, die vor dem Krieg geflohen sind und vorübergehenden Schutz erhalten haben, werden in keiner Aufenthaltserlaubnis-Statistik erfasst.

 

Quelle: forsal

Anzeige
Teilen:
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Mehr von PolenJournal.de
adddddd

Immer bestens informiert mit PolenJournal.de

Top-News, Tipps und Ratgeber für den Alltag und Urlaub in Polen – kostenlos an Ihre E-Mail-Adresse in nur zwei Schritten:

1. Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein
2. Klicken Sie auf „kostenlos abonnieren“

Mit dem Anklicken von „kostenlos abonnieren“ erteile ich die Einwilligung, dass Digital Monsters Sp. z.o.o mir Newsletter per E-Mail mit Produktangeboten und/oder Medienangeboten auf Basis meiner persönlichen Nutzung zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Wenn Sie unsere Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie diese jederzeit abbestellen, indem Sie einfach auf den Link „Abbestellen“ in der Fußzeile des Newsletters klicken oder eine E-Mail an redaktion@polenjournal.de senden.

Aufgrund Ihres Blockers zeigen wir PolenJournal.de nicht an.
Liebe Leserinnen, liebe Leser, guter Journalismus hat nicht nur einen Wert, sondern kostet auch Geld. PolenJournal.de finanziert sich durch Werbeeinnahmen. Deaktivieren Sie Ihre Blocker, damit die Inhalte auf PolenJournal.de weiterhin kostenlos bleiben können.
So deaktivieren Sie Ihre Blocker
  1. Klicken Sie auf das Symbol Ihres Werbe- oder Cookiebanner-Blockers in der oberen rechten Ecke Ihres Browsers.
  2. Klicken Sie auf den farbigen Regler, der Ihnen anzeigt, dass Werbung auf PolenJournal.de geblockt wird.
  3. Aktualisieren Sie die Seite und genießen Sie kostenlose Inhalte auf PolenJournal.de.

A Sale Promotion

A description of the promotion and how the visitor could claim the discount