Technikmuseum in Warschau/Warszawa kehrt nach langer Pause zurück

Teilen:
Foto: Ministerstwo Kultury i Dziedzictwa Narodowego/Facebook

Nach einer mehrjährigen Pause ist das im Kultur- und Wissenschaftspalast (pol. Pałac Kultury i Nauki) in Warschau/Warszawa untergebrachte Technikmuseum wieder für Besucher geöffnet. 

Das größte technische Museum Polens, das 1955 seinen Betrieb aufnahm, hatte seit Jahren mit finanziellen Problemen zu kämpfen. Im Jahr 2016 kündigte die Verwaltung des Palastes für Kultur und Wissenschaft in Warschau/Warszawa den Mietvertrag – der Grund waren die Schulden der Einrichtung. Ende 2016 forderte der Vorstand das Museum auf, die genutzten Räumlichkeiten zu verlassen.

Anzeige

“Vor mehr als fünf Jahren erhielt das Kulturministerium die Information, dass das von den Polen geliebte Technikmuseum im Kulturpalast in Gefahr ist, sich in einer Krise befindet und geschlossen werden muss, weil der Betreiber nicht in der Lage ist, es weiter zu unterhalten. Damals gab es in unserem Ministerium keinen Zweifel daran, dass der Minister für das nationale Erbe dafür verantwortlich war, dass diese Einrichtung nicht unterging” – sagte der Leiter des Ministeriums für Kultur und nationales Erbe, Piotr Gliński.

Anzeige

 Die neuen Dauerausstellungen des Technischen Nationalmuseums sind „Geschichte des Verkehrs – zu Wasser, zu Lande und in der Luft“ sowie „Geschichte des Computers – es zählt!“. Der erste stellt die Entwicklung der Verkehrsmittel dar – vom Rad bis zum Flugzeug. 

Die zweite Ausstellung zeigt die ursprünglich einfachen Werkzeuge, z. B. den Abakus, die ersten Rechenmaschinen, aber auch Karussellspeicher für Computer, analoge Transistoranalysemaschinen, Computertransistoren und Personal Computer.

Quelle: tvn24

 

Anzeige
Teilen:
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Mehr von PolenJournal.de
adddddd

Immer bestens informiert mit PolenJournal.de

Top-News, Tipps und Ratgeber für den Alltag und Urlaub in Polen – kostenlos an Ihre E-Mail-Adresse in nur zwei Schritten:

1. Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein
2. Klicken Sie auf „kostenlos abonnieren“

Mit dem Anklicken von „kostenlos abonnieren“ erteile ich die Einwilligung, dass Digital Monsters Sp. z.o.o mir Newsletter per E-Mail mit Produktangeboten und/oder Medienangeboten auf Basis meiner persönlichen Nutzung zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Wenn Sie unsere Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie diese jederzeit abbestellen, indem Sie einfach auf den Link „Abbestellen“ in der Fußzeile des Newsletters klicken oder eine E-Mail an redaktion@polenjournal.de senden.

Aufgrund Ihres Blockers zeigen wir PolenJournal.de nicht an.
Liebe Leserinnen, liebe Leser, guter Journalismus hat nicht nur einen Wert, sondern kostet auch Geld. PolenJournal.de finanziert sich durch Werbeeinnahmen. Deaktivieren Sie Ihre Blocker, damit die Inhalte auf PolenJournal.de weiterhin kostenlos bleiben können.
So deaktivieren Sie Ihre Blocker
  1. Klicken Sie auf das Symbol Ihres Werbe- oder Cookiebanner-Blockers in der oberen rechten Ecke Ihres Browsers.
  2. Klicken Sie auf den farbigen Regler, der Ihnen anzeigt, dass Werbung auf PolenJournal.de geblockt wird.
  3. Aktualisieren Sie die Seite und genießen Sie kostenlose Inhalte auf PolenJournal.de.

A Sale Promotion

A description of the promotion and how the visitor could claim the discount