Geringes Interesse für Zakopane? Fast einen Monat vor Beginn der Sommerferien gibt es noch wenige Reservierungen

Teilen:
Foto: Wikimedia Commons/Rj1979

Einen Monat vor dem Beginn der Sommerferien sind in den Hotels in Zakopane lediglich 30 % der Übernachtungsmöglichkeiten belegt, schätzt die Tatra Industrie- und Handelskammer (TIG). Das Interesse seitens der Touristen ist jedoch groß, doch nicht alle Anfragen enden mit einer Buchung. Touristen verifizieren die Angebote und vergleichen Preise, erklärte Karol Wagner von der TIG.

Viele Anfragen, wenige Reservierungen

“Wenn es um die Sommerferien geht, dann gibt es viele Anfragen, aber weniger Buchungen. Da die Nachfrage deutlich geringer ist, ist auch das Buchungsfenster verkürzt, sogar bis zu einer Woche vor dem Urlaub. Gäste reservieren die Zimmer nicht mehr mit einem großen zeitlichen Vorsprung von bis zu drei Monaten wie früher. Buchungen, die eingehen, sind vor allem von Stammkunden und bis heute sind etwa 30 % der Nachtlager in Zakopane besetzt”, informierte Wagner.

Anzeige

Die große Anzahl der Anrufe und E-Mails, welche die Hoteliers aus der Tatra derzeit vermerken, kommt vor allem von Gästen, die sich an den Preisen orientieren wollen, diese verifizieren und das beste Angebot auswählen. Viele Objekte berichten davon, dass der August gefragter ist als Juli.

Anzeige

“Wir verspüren Interesse, aber unsere Erfahrung zeigt, dass dies nicht mit einer stärkeren Nachfrage verbunden ist, sondern mit der größeren Sorgfalt der Gäste bei der Auswahl eines Angebots. Vor allem Stammgäste, die in die Tatra immer wieder zurückkommen, buchen die Nachtlager lange im Voraus”, berichtete Wagner.

 

Quelle: Onet podróże

 

 

Anzeige
Teilen:
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Mehr von PolenJournal.de
adddddd

Immer bestens informiert mit PolenJournal.de

Top-News, Tipps und Ratgeber für den Alltag und Urlaub in Polen – kostenlos an Ihre E-Mail-Adresse in nur zwei Schritten:

1. Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein
2. Klicken Sie auf „kostenlos abonnieren“

Mit dem Anklicken von „kostenlos abonnieren“ erteile ich die Einwilligung, dass Digital Monsters Sp. z.o.o mir Newsletter per E-Mail mit Produktangeboten und/oder Medienangeboten auf Basis meiner persönlichen Nutzung zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Wenn Sie unsere Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie diese jederzeit abbestellen, indem Sie einfach auf den Link „Abbestellen“ in der Fußzeile des Newsletters klicken oder eine E-Mail an redaktion@polenjournal.de senden.

Aufgrund Ihres Blockers zeigen wir PolenJournal.de nicht an.
Liebe Leserinnen, liebe Leser, guter Journalismus hat nicht nur einen Wert, sondern kostet auch Geld. PolenJournal.de finanziert sich durch Werbeeinnahmen. Deaktivieren Sie Ihre Blocker, damit die Inhalte auf PolenJournal.de weiterhin kostenlos bleiben können.
So deaktivieren Sie Ihre Blocker
  1. Klicken Sie auf das Symbol Ihres Werbe- oder Cookiebanner-Blockers in der oberen rechten Ecke Ihres Browsers.
  2. Klicken Sie auf den farbigen Regler, der Ihnen anzeigt, dass Werbung auf PolenJournal.de geblockt wird.
  3. Aktualisieren Sie die Seite und genießen Sie kostenlose Inhalte auf PolenJournal.de.

A Sale Promotion

A description of the promotion and how the visitor could claim the discount