fbpx

Flößer beenden die Floßfahrt-Saison auf dem Dunajetz/Dunajec

Teilen:
Foto: Facebook/@ Spływ Dunajcem - flisacy

Die Pieninen-Flößer beenden nun ihre Saison. Es war eine der besten, sagte der Leiter der Flößer, Jerzy Regiec. An den Fahrten nahmen über 273.000 Touristen teil.

„Wir bewerten die vergangene Saison als eine der besten, obwohl das Wetter oft nicht mitgespielt hat – der Frühling war kalt und regnerisch, nur im August und September dominierte die Sonne. Über 273.000 Touristen nutzten die Floßfahrt auf dem Fluss Dunajetz/Dunajec. „Vor allem wollten uns unsere Landsleute und Touristen aus dem Nahen Osten besuchen“, sagte Regiec.

Anzeige

Das letzte Oktoberwochenende im Pieninen-Gebirge/Pieniny und auch die letzten Tage der Floßfahrt-Saison versprechen sonnig und warm zu werden und die Temperaturen sollen sogar 17 bis 19 Grad Celsius betragen. 

Anzeige

Die Floßfahrten auf dem Fluss Dunajetz/Dunajec sind eine der Hauptattraktionen von Kleinpolen. Die Touristensaison am Dunajetz/Dunajec dauert von Anfang April bis Ende Oktober. Der Besucherrekord wurde im Jahr 2021 verzeichnet – über 340.000 Touristen nutzten diese Attraktion.

Die Floßfahrten auf dem Dunajetz/Dunajec werden von 500 Flößern betrieben, so dass auf dem Fluss abwechselnd 250 Flöße aus Holz fahren. Die Attraktion wird seit 1934 vom Polnischen Verband der Pieninen-Flößer organisiert (Polskie Stowarzyszenie Flisaków Pienińskich), die Anfänge der Flößerei auf dem Dunajec reichen jedoch bis in die erste Hälfte des 19. Jahrhunderts zurück.

Die Fahrt beginnt in Sromowce-Kąty und hat zwei Varianten: eine kürzere – nach Szczawnica und eine längere – nach Krościenko. Die Strecke nach Szczawnica ist 18 km lang und dauert 2 Stunden und 15 Minuten. Die Fahrt nach Krościenko dauert 2 Stunden und 45 Minuten und ist 5 Kilometer länger.

 

Quelle: podroze.onet

Anzeige
Teilen:
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Mehr von PolenJournal.de
adddddd

Immer bestens informiert mit PolenJournal.de

Top-News, Tipps und Ratgeber für den Alltag und Urlaub in Polen – kostenlos an Ihre E-Mail-Adresse in nur zwei Schritten:

1. Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein
2. Klicken Sie auf „kostenlos abonnieren“

Mit dem Anklicken von „kostenlos abonnieren“ erteile ich die Einwilligung, dass Digital Monsters Sp. z.o.o mir Newsletter per E-Mail mit Produktangeboten und/oder Medienangeboten auf Basis meiner persönlichen Nutzung zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Wenn Sie unsere Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie diese jederzeit abbestellen, indem Sie einfach auf den Link „Abbestellen“ in der Fußzeile des Newsletters klicken oder eine E-Mail an redaktion@polenjournal.de senden.

Aufgrund Ihres Blockers zeigen wir PolenJournal.de nicht an.
Liebe Leserinnen, liebe Leser, guter Journalismus hat nicht nur einen Wert, sondern kostet auch Geld. PolenJournal.de finanziert sich durch Werbeeinnahmen. Deaktivieren Sie Ihre Blocker, damit die Inhalte auf PolenJournal.de weiterhin kostenlos bleiben können.
So deaktivieren Sie Ihre Blocker
  1. Klicken Sie auf das Symbol Ihres Werbe- oder Cookiebanner-Blockers in der oberen rechten Ecke Ihres Browsers.
  2. Klicken Sie auf den farbigen Regler, der Ihnen anzeigt, dass Werbung auf PolenJournal.de geblockt wird.
  3. Aktualisieren Sie die Seite und genießen Sie kostenlose Inhalte auf PolenJournal.de.

A Sale Promotion

A description of the promotion and how the visitor could claim the discount