fbpx

Eisbahnen in Warschau/Warszawa, die du unbedingt besuchen muss

Teilen:
Foto: Facebook/Nowa Warszawa

Schlittschuhlaufen ist eine der beliebtesten Wintersportarten, die man problemlos sogar in der Stadt ausüben kann. In diesem Jahr bietet die polnische Hauptstadt, ähnlich wie in den letzten Jahren, viele Eislauf-Möglichkeiten. Wo befindet sich der beste Ort, um in Warschau/Warszawa Schlittschuh zu laufen?

Eislaufen ist ein Spaß für Klein und Groß. Denn es ist nie zu spät, um mit diesem Sport zu beginnen, und die Wintersaison bietet fantastische Möglichkeiten, um die Eisbahn zu besuchen. Man kann dabei seine Eislauf-Künste testem und sowohl angenehm als auch aktiv Zeit mit seinen Liebsten verbringen.

Anzeige

Eislaufen – tolle Aktivität für jedermann

Eislaufen erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit, vor allem in der Wintersaison, wenn viele Eisbahnen öffnen. Es ist eine tolle Alternative zum Aerobic-Training, die es ermöglicht, während einer Stunde ganze 350 bis 600 Kalorien zu verbrennen, je nach Intensität.

Anzeige

Es ist ebenfalls eine vielseitige Sportaktivität, die verschiedene Körperbereiche einbezieht und sich positiv auf die Körperform auswirkt. Dabei unterstützt das Eislaufen ebenfalls, sich eine gute Körperhaltung anzugewöhnen und wirkt sich positiv auf die motorische Koordination aus. Es ist deshalb keine Überraschung, dass Eislaufen eine Form der Aktivität ist, die für Personen in jedem Alter empfohlen wird – vom Kindesalter über die Jugend und das Erwachsenenalter bis zum Seniorenalter.

Eislaufen lernen

Dabei ist es wichtig zu betonen, dass Schlittschuhlaufen Personen in jedem Alter lernen können. Natürlich ist es für Kinder am leichtesten, dies zu erlernen, jedoch kann man diese Fähigkeit auch im Erwachsenenalter erlangen. Man kann sowohl selbständig lernen als auch kostenpflichtige Kurse besuchen, die von den Warschauer Sportzentren und Eisbahnen organisiert werden. Meistens reichen lediglich ein paar Stunden aus, um sich auf Schlittschuhen sicher zu fühlen und seine Fähigkeiten alleine zu verbessern.

Schlittschuhlaufen in der Hauptstadt: Wo sind die besten Orte dafür?

In der Saison 2023/2024 werden in Warschau mehrere Eisbahnen eröffnet. Manche von ihnen sind bereits geöffnet und andere machen in absehbarer Zeit auf  – die meisten Schlittschuhbahnen in der Hauptstadt werden im Oktober, November und Anfang Dezember geöffnet.

Seit dem 13. November ist die Eisbahn OSiR Targówek offen. Man kann sie von Montag bis Freitag von 14.00 bis 21.00 Uhr und an den Wochenenden von 9.00 Uhr bis 21.00 Uhr besuchen. Der Eintritt kostet 12 Zloty. Eine vergünstigte Eintrittskarte kann man für 7 Zloty erwerben. Es ist ein toller Ort für winterlichen Spaß für die Bewohner von Targówek und die naheliegenden Stadtteile.

Die besten Eisbahnen in Warschau/Warszawa

Ab dem 23. November wird auch die beliebteste Schlittschuhbahn in Warschau eröffnet, diese befindet sich im Stadtteil Torwar. Die Eisbahn wird an den Wochenenden von 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr und von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr geöffnet sein. An Dienstagen und Donnerstagen wird die Eisbahn von 20 Uhr bis 21.30 Uhr offen sein. Ein normales Ticket kostet 23 Zloty und ein vergünstigtes 17 Zloty.

Die Personen, die gänzlich umsonst eislaufen wollen, können dies auf der Eisbahn auf dem Marktplatz in der Altstadt machen. Die Eisbahn dort startet am 2. Dezember 2023 und wird von Montag bis Sonntag von 10.00 Uhr bis 21.00 Uhr geöffnet sein. Der Eintritt auf die Schlittschuhbahn ist kostenfrei – man muss lediglich für das Ausleihen der Schlittschuhe, des Gängelwagens für Beginner und des Helms bezahlen.

Schlittschuhbahn in der Altstadt

Die Schlittschuhbahn in der Altstadt wird in diesem Jahr wahrscheinlich eine neue Konstruktion haben. Die Eisfläche wird einen Durchmesser von 14 Metern haben und als zusätzliche Attraktion sollen Lichtspiele dienen. Es gelten Eintrittslimits – gleichzeitig können auf der Eisfläche 200 Personen sein.

Diese drei Warschauer Eisbahnen sollte man definitiv beim Planen der Freizeit berücksichtigen. Warschau wird in diesem Jahr, ähnlich wie in den letzten Jahren, zeigen wollen, dass man nicht weit verreisen muss, um sich an seinen Lieblings-Wintersportarten zu erfreuen.

 

Quelle: WP turystyka

Anzeige
Teilen:
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Mehr von PolenJournal.de
adddddd

Immer bestens informiert mit PolenJournal.de

Top-News, Tipps und Ratgeber für den Alltag und Urlaub in Polen – kostenlos an Ihre E-Mail-Adresse in nur zwei Schritten:

1. Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein
2. Klicken Sie auf „kostenlos abonnieren“

Mit dem Anklicken von „kostenlos abonnieren“ erteile ich die Einwilligung, dass Digital Monsters Sp. z.o.o mir Newsletter per E-Mail mit Produktangeboten und/oder Medienangeboten auf Basis meiner persönlichen Nutzung zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Wenn Sie unsere Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie diese jederzeit abbestellen, indem Sie einfach auf den Link „Abbestellen“ in der Fußzeile des Newsletters klicken oder eine E-Mail an redaktion@polenjournal.de senden.

Aufgrund Ihres Blockers zeigen wir PolenJournal.de nicht an.
Liebe Leserinnen, liebe Leser, guter Journalismus hat nicht nur einen Wert, sondern kostet auch Geld. PolenJournal.de finanziert sich durch Werbeeinnahmen. Deaktivieren Sie Ihre Blocker, damit die Inhalte auf PolenJournal.de weiterhin kostenlos bleiben können.
So deaktivieren Sie Ihre Blocker
  1. Klicken Sie auf das Symbol Ihres Werbe- oder Cookiebanner-Blockers in der oberen rechten Ecke Ihres Browsers.
  2. Klicken Sie auf den farbigen Regler, der Ihnen anzeigt, dass Werbung auf PolenJournal.de geblockt wird.
  3. Aktualisieren Sie die Seite und genießen Sie kostenlose Inhalte auf PolenJournal.de.

A Sale Promotion

A description of the promotion and how the visitor could claim the discount