fbpx

Die beliebtesten Städte in polnischen Bergen

Teilen:
Symbolbild / Pixabay

Bald beginnen die Weihnachts-, Neujahrs- und Winterferien. Viele Touristen werden im Internet nach Informationen über ein mögliches Winterreiseziel suchen. Welche Orte waren in der vergangenen Saison am meisten gefragt?

Aus der Analyse der Suchanfragen bei Google ergibt sich, dass das häufigste touristische Reiseziel in den polnischen Bergen Zakopane war. Dieser Suchbegriff wurde in der Wintersaison durchschnittlich 368 000 Mal im Monat eingetippt. Auf den folgenden Plätzen stehen Krummhübel (Karpacz) mit 201.000 Anfragen (pro Monat) und ex aequo Białka Tatrzańska, Schirk (Szczyrk) und Schreiberhau (Szklarska Poręba), die in der Wintersaison durchschnittlich 135 000 Mal pro Monat angefragt wurden.

Touristen aus dem Ausland in den polnischen Bergen

Die polnischen Berge werden nicht nur von Polen, sondern auch von vielen ausländischen Gästen besucht. Die meisten davon kommen aus Tschechien und der Slowakei. Die häufigsten Google-Suchanfragen der Slowaken betrafen Zakopane, sowie Krynica Zdrój, Szczawnica, Białka Tatrzańska und (Saybusch) Żywiec. Die Einwohner der Tschechischen Republik haben am häufigsten bei Google Informationen über Krummhübel (Karpacz), Schreiberhau (Szklarska Poręba) und Weichsel (Wisła) gesucht. An den polnischen Bergen waren auch die Holländer interessiert, die am häufigsten nach Cisna suchten.

Diese Übersicht kann eine nützliche Informationsquelle für Besucher sein, die bald einen Winterurlaub planen. Man kann aus den Angaben schlussfolgern, welche Orte in diesem Jahr weniger und mehr Popularität genießen können. Das ist ein wichtiger Hinweis, denn je mehr Touristen, desto mehr überfüllte Unterkünfte, touristische Attraktionen und Skipisten.

Anzeige

 

 

Anzeige
Teilen:
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Mehr von PolenJournal.de
adddddd

Immer bestens informiert mit PolenJournal.de

Top-News, Tipps und Ratgeber für den Alltag und Urlaub in Polen – kostenlos an Ihre E-Mail-Adresse in nur zwei Schritten:

1. Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein
2. Klicken Sie auf „kostenlos abonnieren“

Mit dem Anklicken von „kostenlos abonnieren“ erteile ich die Einwilligung, dass Digital Monsters Sp. z.o.o mir Newsletter per E-Mail mit Produktangeboten und/oder Medienangeboten auf Basis meiner persönlichen Nutzung zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Wenn Sie unsere Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie diese jederzeit abbestellen, indem Sie einfach auf den Link „Abbestellen“ in der Fußzeile des Newsletters klicken oder eine E-Mail an redaktion@polenjournal.de senden.

Aufgrund Ihres Blockers zeigen wir PolenJournal.de nicht an.
Liebe Leserinnen, liebe Leser, guter Journalismus hat nicht nur einen Wert, sondern kostet auch Geld. PolenJournal.de finanziert sich durch Werbeeinnahmen. Deaktivieren Sie Ihre Blocker, damit die Inhalte auf PolenJournal.de weiterhin kostenlos bleiben können.
So deaktivieren Sie Ihre Blocker
  1. Klicken Sie auf das Symbol Ihres Werbe- oder Cookiebanner-Blockers in der oberen rechten Ecke Ihres Browsers.
  2. Klicken Sie auf den farbigen Regler, der Ihnen anzeigt, dass Werbung auf PolenJournal.de geblockt wird.
  3. Aktualisieren Sie die Seite und genießen Sie kostenlose Inhalte auf PolenJournal.de.

A Sale Promotion

A description of the promotion and how the visitor could claim the discount