fbpx

Die beliebtesten Orte für einen herbstlichen Wochenendtrip in Polen

Teilen:
Foto: Symbolbild / Freepik

Man muss nicht in ferne Länder fahren, um ein schönes Herbstwochenende zu genießen. In Polen kann man die herbstliche, nahezu märchenhafte Atmosphäre verspüren. In dieser Jahreszeit fehlt es in Polen nämlich ganz und gar nicht an charmanten Orten und romantischen Landschaften. Die Liste ist wirklich lang, allerdings haben wir hier die schönsten und sehenswertesten Orte beschrieben.

Die herbstliche Atmosphäre ist Tag für Tag immer stärker spürbar. Auch wenn die Abende immer kälter werden, sind die Nachmittage immer noch voller Sonnenschein und gutem Wetter, und das hingegen sollte man gut ausnutzen. Aus diesem Grund empfehlen wir Orte, die man in Polen um diese Jahreszeit besuchen sollte. Man findet hier etwas zum Besichtigen, aber auch etwas für Liebhaber der wilden Natur.

Anzeige

Herbstlicher Ausflug – Polen erkunden

Polen bietet in seiner kompletten Hülle und Fülle sehenswerte Orte, auch solche, die man vor allem in der herbstlichen Jahreszeit besuchen sollte. An diesen Orten finden wir sicherlich keine schrecklich hohen Preise und wenig Menschenmengen. Dafür kann man dort atemberaubende Aussichten, malerische Landschaften und eine unvergessliche Atmosphäre finden.

Anzeige

Der erste Ort, der empfehlenswert ist, ist die Perle Kleinpolens, also Lanckorona. Die Ortschaft ist 36 km von Krakau/Kraków und 7 km von Kalwaria Zebrzydowska entfernt und hat im Herbst viel zu bieten – vor allem eine märchenhafte Atmosphäre, glückselige Natur und ganz viele Attraktionen. Man hat an dem Ort einen wunderschönen Blick auf das Tatra-Gebirge und den Weiberberg, sowie die Ruinen des von Kasimir dem Großen im 14 Jh. erbauten gotischen Schlosses. Es gibt hier auch reichlich Kunstwerkstätten, lokales Handwerk, charmante Kaffees und lange Fahrrad- und Fußgängerwege.

Herbstliche Atmosphäre spüren

In der Auflistung durfte ebenfalls die Perle der Ostsee nicht fehlen, nämlich Misdroy/Międzyzroje, die zu dieser Jahreszeit wirklich überraschen kann. Im September und Oktober findet man in Misdroy keine Spur von den Touristenscharen und der kommerziellen Atmosphäre, die man hier im Sommer vorfinden kann. Der Ort eignet sich im Herbst ideal, um nachzudenken, romantisch zu spazieren und um Muscheln oder Bernstein zu sammeln. Einen Besuch wert ist auch die Dreistadt – lokale Gerichte probieren, Sehenswürdigkeiten besichtigen und die malerische Szenerie bewundern.

Der letzte Ort auf der Liste, allerdings bestimmt nicht der letzte Ort in Polen, der im Herbst einen Besuch wert ist, ist mit großer Sicherheit ein Ausflug in die Berge. Wanderungen in der herbstlichen Natur haben etwas Magisches. Gerade im September entwickelt sich die Natur in ihren Farben und erschafft wunderschöne natürliche Landschaften. Vor allem empfehlenswert ist der Gebirgszug Gorce, das Tatra-Gebirge, die Bieszczady – im Herbst sollte man vor allem einen Ausflug auf die Tarnitza und Halicz einplanen, da es von dort aus die schönsten Landschaften zu sehen gibt.

 

Quelle: gazeta.pl

Anzeige
Teilen:
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Mehr von PolenJournal.de
adddddd

Immer bestens informiert mit PolenJournal.de

Top-News, Tipps und Ratgeber für den Alltag und Urlaub in Polen – kostenlos an Ihre E-Mail-Adresse in nur zwei Schritten:

1. Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein
2. Klicken Sie auf „kostenlos abonnieren“

Mit dem Anklicken von „kostenlos abonnieren“ erteile ich die Einwilligung, dass Digital Monsters Sp. z.o.o mir Newsletter per E-Mail mit Produktangeboten und/oder Medienangeboten auf Basis meiner persönlichen Nutzung zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Wenn Sie unsere Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie diese jederzeit abbestellen, indem Sie einfach auf den Link „Abbestellen“ in der Fußzeile des Newsletters klicken oder eine E-Mail an redaktion@polenjournal.de senden.

Aufgrund Ihres Blockers zeigen wir PolenJournal.de nicht an.
Liebe Leserinnen, liebe Leser, guter Journalismus hat nicht nur einen Wert, sondern kostet auch Geld. PolenJournal.de finanziert sich durch Werbeeinnahmen. Deaktivieren Sie Ihre Blocker, damit die Inhalte auf PolenJournal.de weiterhin kostenlos bleiben können.
So deaktivieren Sie Ihre Blocker
  1. Klicken Sie auf das Symbol Ihres Werbe- oder Cookiebanner-Blockers in der oberen rechten Ecke Ihres Browsers.
  2. Klicken Sie auf den farbigen Regler, der Ihnen anzeigt, dass Werbung auf PolenJournal.de geblockt wird.
  3. Aktualisieren Sie die Seite und genießen Sie kostenlose Inhalte auf PolenJournal.de.

A Sale Promotion

A description of the promotion and how the visitor could claim the discount