St. Pauli zieht Kaufoption bei Sobota

Teilen:

Foto: von Sławek (Sobota Waldemar) [CC BY-SA 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)], via Wikimedia Commons

Der Kiez-Klub verpflichtet den bisher ausgeliehenen Polen für 2 Jahre.

Der 18-Fache Nationalspieler wurde bislang an die Hamburger vom belgischen Erstligisten FC Brügge ausgeliehen. In dieser Saison brachte es Waldemar Sobota auf insgesamt 25 Spiele in denen er 5 Treffer erzielte – genügend um die Option zu ziehen. Der 28-Jährige unterzeichnete den Vertrag bis Ende Juni 2018.

Zufrieden mit der Verpflichtung zeigte sich der Trainer von St. Pauli – Ewald Lienen:

Anzeige

„Waldi ist ein ganz wichtiger Bestandteil unserer Mannschaft geworden. Seine Schnelligkeit, seine Stärke im Dribbling, seine Torgefahr und seine Erfahrung helfen uns weiter, damit wir unser Spiel auch zukünftig variabel gestalten können.“

 

– lesen wir auf der offiziellen Internetseite des Klubs. 

Anzeige
Teilen:
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Mehr von PolenJournal.de
adddddd

Immer bestens informiert mit PolenJournal.de

Top-News, Tipps und Ratgeber für den Alltag und Urlaub in Polen – kostenlos an Ihre E-Mail-Adresse in nur zwei Schritten:

1. Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein
2. Klicken Sie auf „kostenlos abonnieren“

Mit dem Anklicken von „kostenlos abonnieren“ erteile ich die Einwilligung, dass Digital Monsters Sp. z.o.o mir Newsletter per E-Mail mit Produktangeboten und/oder Medienangeboten auf Basis meiner persönlichen Nutzung zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Wenn Sie unsere Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie diese jederzeit abbestellen, indem Sie einfach auf den Link „Abbestellen“ in der Fußzeile des Newsletters klicken oder eine E-Mail an redaktion@polenjournal.de senden.

Aufgrund Ihres Blockers zeigen wir PolenJournal.de nicht an.
Liebe Leserinnen, liebe Leser, guter Journalismus hat nicht nur einen Wert, sondern kostet auch Geld. PolenJournal.de finanziert sich durch Werbeeinnahmen. Deaktivieren Sie Ihre Blocker, damit die Inhalte auf PolenJournal.de weiterhin kostenlos bleiben können.
So deaktivieren Sie Ihre Blocker
  1. Klicken Sie auf das Symbol Ihres Werbe- oder Cookiebanner-Blockers in der oberen rechten Ecke Ihres Browsers.
  2. Klicken Sie auf den farbigen Regler, der Ihnen anzeigt, dass Werbung auf PolenJournal.de geblockt wird.
  3. Aktualisieren Sie die Seite und genießen Sie kostenlose Inhalte auf PolenJournal.de.

A Sale Promotion

A description of the promotion and how the visitor could claim the discount