fbpx

Tusk: Polen sollte die Meinung der Venedig-Kommission respektieren

Teilen:

Der Präsident des Europarates sagte, dass Polen die Anweisungen der Rechtsexperten zum Verfassungstribunal erfüllen sollte.

Nach Tusks Meinung könnte der Report der Venedig-Kommission zur endgültigen Lösung der Krise rund ums Tribunal verhelfen.

Anzeige

Polen macht heute eine schwierige Phase durch, vor allem wenn es um die Reputation und eine Beurteilung der demokratischen Ordnung geht. Ob die kritischen Äußerungen verdient oder übertrieben sind spielt jetzt keine große Rolle. Man muss einen Ausweg finden und die Venedig-Kommission ist eine Institution, die dabei hilft, solchen Krisen ein Ende zu setzen.

         –  sagte Tusk.

Anzeige

Zum Report der Kommission äußerte sich auch der polnische Präsident Andrzej Duda. Er vertritt dabei die Meinung, dass aus dem Gutachten deutlich hervorgeht, dass der Konflikt einen politischen Hintergrund habe und für die Krise, die jetzige Opposition verantwortlich sei. Eine mögliche Lösung des Pats sieht Duda nur am „politischen Tisch“.

Zur Erinnerung – die Rechtsexperten des Europarates waren sich einig, dass die politische Krise rund um das Verfassungsgericht die Demokratie, Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit in Polen gefährdet und forderten eine rasche Lösung des Konflikts. Premierministerin Szydlo hat den Report der Kommission zusammen mit den Argumenten der Regierung an den Sejm-Marschall weitergeleitet. Jetzt sollen die polnischen Parlamentarier gemeinsam an einer Abwendung der Krise arbeiten.

 

Quelle: TVP Info

Anzeige
Teilen:
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Mehr von PolenJournal.de
adddddd

Immer bestens informiert mit PolenJournal.de

Top-News, Tipps und Ratgeber für den Alltag und Urlaub in Polen – kostenlos an Ihre E-Mail-Adresse in nur zwei Schritten:

1. Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein
2. Klicken Sie auf „kostenlos abonnieren“

Mit dem Anklicken von „kostenlos abonnieren“ erteile ich die Einwilligung, dass Digital Monsters Sp. z.o.o mir Newsletter per E-Mail mit Produktangeboten und/oder Medienangeboten auf Basis meiner persönlichen Nutzung zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Wenn Sie unsere Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie diese jederzeit abbestellen, indem Sie einfach auf den Link „Abbestellen“ in der Fußzeile des Newsletters klicken oder eine E-Mail an redaktion@polenjournal.de senden.

Aufgrund Ihres Blockers zeigen wir PolenJournal.de nicht an.
Liebe Leserinnen, liebe Leser, guter Journalismus hat nicht nur einen Wert, sondern kostet auch Geld. PolenJournal.de finanziert sich durch Werbeeinnahmen. Deaktivieren Sie Ihre Blocker, damit die Inhalte auf PolenJournal.de weiterhin kostenlos bleiben können.
So deaktivieren Sie Ihre Blocker
  1. Klicken Sie auf das Symbol Ihres Werbe- oder Cookiebanner-Blockers in der oberen rechten Ecke Ihres Browsers.
  2. Klicken Sie auf den farbigen Regler, der Ihnen anzeigt, dass Werbung auf PolenJournal.de geblockt wird.
  3. Aktualisieren Sie die Seite und genießen Sie kostenlose Inhalte auf PolenJournal.de.

A Sale Promotion

A description of the promotion and how the visitor could claim the discount