#WirKochen: Łazanki – Nudelflecke mit Sauerkraut

Teilen:

Nudelflecke mit Sauerkraut ist ein traditionelles Gericht. Es steht sehr oft auf dem Weihnachtstisch, obwohl man es immer häufiger auch ohne festliche Gelegenheiten isst. Man kann es mit Pilzen, Sauerkraut und Wurst servieren. Die Speise ist sehr lecker und auch sehr sättigend. 

Zutaten:

– eine Packung Nudelflecke

Anzeige

– 500g Wurst

Anzeige

– 100g geräucherten Speck

– 500g Sauerkraut

– 2 Zwiebeln

– 4 Löffel Speiseöl

– Pfeffer, Salz, scharfe Paprika, Majoran, Lorbeer, Piment

Zubereitung:

1. Nudeln kochen. Ins Wasser 2 Löffel Speiseöl geben, damit sie sich nicht verkleben. Dann abgießen und mit kühlem Wasser übergießen. 

2. Sauerkraut mit Lorbeer und Piment auskochen. Danach genau abgießen und hacken.

3. Speck in kleine Streifen und Wurst in Halbscheiben schneiden. Auf der Bratpfanne 2 Löffel Speiseöl aufwärmen und dann Speck und Wurst zugeben. Alles etwa 10 Minuten braten. Die Zwiebeln in Würfel schneiden und in die Bratpfanne zugeben. Alles zusammen noch 10 Minuten braten. Danach Sauerkraut dazugeben und wieder 10 Minuten braten.

4. Das Gebratene in einen Topf geben und mit den Nudeln genau vermischen. Danach ein paar Minuten kochen lassen, um die Aromen zu verbinden. 

Guten Appetit!

Anzeige
Teilen:
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Mehr von PolenJournal.de
adddddd

Immer bestens informiert mit PolenJournal.de

Top-News, Tipps und Ratgeber für den Alltag und Urlaub in Polen – kostenlos an Ihre E-Mail-Adresse in nur zwei Schritten:

1. Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein
2. Klicken Sie auf „kostenlos abonnieren“

Mit dem Anklicken von „kostenlos abonnieren“ erteile ich die Einwilligung, dass Digital Monsters Sp. z.o.o mir Newsletter per E-Mail mit Produktangeboten und/oder Medienangeboten auf Basis meiner persönlichen Nutzung zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Wenn Sie unsere Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie diese jederzeit abbestellen, indem Sie einfach auf den Link „Abbestellen“ in der Fußzeile des Newsletters klicken oder eine E-Mail an redaktion@polenjournal.de senden.

Aufgrund Ihres Blockers zeigen wir PolenJournal.de nicht an.
Liebe Leserinnen, liebe Leser, guter Journalismus hat nicht nur einen Wert, sondern kostet auch Geld. PolenJournal.de finanziert sich durch Werbeeinnahmen. Deaktivieren Sie Ihre Blocker, damit die Inhalte auf PolenJournal.de weiterhin kostenlos bleiben können.
So deaktivieren Sie Ihre Blocker
  1. Klicken Sie auf das Symbol Ihres Werbe- oder Cookiebanner-Blockers in der oberen rechten Ecke Ihres Browsers.
  2. Klicken Sie auf den farbigen Regler, der Ihnen anzeigt, dass Werbung auf PolenJournal.de geblockt wird.
  3. Aktualisieren Sie die Seite und genießen Sie kostenlose Inhalte auf PolenJournal.de.

A Sale Promotion

A description of the promotion and how the visitor could claim the discount