fbpx

Veranstaltungssommer in Masuren

Teilen:
Foto: Ilawskie Centrum Kultury

Polens grüner Nordosten ist mit den Großen Masurischen Seen vor allem als Sommerziel für Wassersport- und Naturbegeisterte bekannt. Wer zwischen dem Kajakausflug auf der Krutynia und dem Segeltörn auf dem Jezioro Śniardwy (Spirdingsee) aber Lust auf Kultur und Unterhaltung hat, kommt auch hier voll auf seine Kosten. Im August lockt die Region mit einer Reihe von Großveranstaltungen.

Vom 10. bis 13. August feiert Giżycko mit dem Fest „Święto Twierdzy Boyen“ seine größte historische Sehenswürdigkeit. Die Feste Boyen wurde Mitte des 19. Jahrhunderts errichtet und galt lange Zeit als uneinnehmbar. Während des Ersten Weltkrieges spielte sie eine zentrale Rolle bei der Verteidigung des damaligen Ostpreußens gegen Angriffe der zaristischen Armee. Diese Geschichte steht beim „Kampf um die Feste“ im Mittelpunkt. Hunderte von Freiwilligen in originalgetreuen Kostümen werden die Schlacht von 1914 während des Festivals wieder aufleben lassen. Zudem gibt es Konzerte, weitere historische Vorführungen, Ausstellungen und einen bunten Jahrmarkt. www.twierdza.gizycko.pl

Anzeige

Am selben Wochenende findet im westmasurischen Iława (Eylau) die diesjährige Ausgabe der „Złota Tarka“ (Goldenes Waschbrett) statt. 1964 in Polens Hauptstadt Warszawa (Warschau) begründet, findet das Festival für Traditional Jazz seit 1994 im idyllischen Westen Masurens statt. Los geht es mit der Jazzparade am 11. August durch die Altstadt und den abendlichen Konzerten des polnischen Jazz-Urgesteins Przemysław Dyakowski sowie der Barrelhouse Jazz Band aus Frankfurt am Main. Am 12. August werden die Gewinner des Wettbewerbs um das „Goldene Waschbrett“ auftreten, zudem gibt es einen Lindy Hop Battle, an dem unter anderem die schwedische Saxofonistin Nanna Carling und die polnische Sängerin Natalia Muianga teilnehmen. Zum großen Abschluss wird es am 13. August eine Jazz-Messe im Gedenken an Mahalia Jackson mit Ewa Maryga geben, die die bekanntesten Werke der Gospel-Ikone interpretieren wird. www.zlotatarka.pl

Anzeige

Mittelalterfans aus ganz Polen treffen sich vom 11. bis 13. August in der Kleinstadt Ryn (Rhein). Rund um das einstige Schloss des Deutschen Ordens findet das Masuria-Festival für mittelalterliche Kultur statt. Am Freitag geht es mit einem großen Konzert historischer Musik los. Höhepunkt ist der bunte Umzug in mittelalterlichen Kostümen am 12. August ab 12 Uhr durch die Straßen von Ryn vorbei an der Strandpromenade. Abends wird es die Inszenierung einer historischen Schlacht sowie eine Feuershow geben. Rund um das Schloss werden verschiedene Lager errichtet, die zum Entdecken einladen. Zudem gibt es einen mittelalterlichen Jahrmarkt, regelmäßige historische Vorführungen und Konzerte sowie Mitmachangebote für alle Altersgruppen. www.zamekryn.pl

Am 15. August steht das „Regionale Kräuterfestival“ auf dem Programm des ethnografischen Freilichtmuseums in Olsztynek (Hohenstein). Besucher können dort  die wichtigsten Kräuter und Wildpflanzen kennenlernen, die traditionell im Ermland und Masuren für Heil- und kosmetische Anwendungen, aber auch kulinarisch genutzt wurden. Darüber hinaus gibt es Folklorekonzerte und Tanzvorführungen, Mitmachangebote für Groß und Klein sowie Theatervorstellungen und Spiele. Ergänzt wird das Festival durch einen Kunsthandwerkermarkt mit Vorführungen historischer Gewerke und kulinarischen Leckereien. www.muzeumolsztynek.pl

 

Den ganzen Sommer über gibt es in der Woiwodschaft Ermland-Masuren zahlreiche musikalische Veranstaltungen, von Rock- und Shantykonzerten über Orgelmusik bis zum Wettstreit der Tenöre. Fans von Elektro- und Hiphop-Musik treffen sich beim Green Festival vom 11. bis 13. August in Olsztyn (Allenstein), Stars der polnischen Rock- und Popszene treten beim Stadtfest in Ostróda (Osterode) vom 3. bis 6. August auf. Dazu gibt es zahlreiche kulinarische Events. So kommen Liebhaber von Teigtaschen beim Pierogi-Festival vom 18. bis 20. August in Szcytno (Ortelsburg) auf ihre Kosten. Neben dem polnischen Nationalgericht können dort auch Teigtaschen aus Spanien, Japan und anderen Ländern getestet werden. Überblick zu Veranstaltungen in der gesamten Region unter www.mazury.travel, weitere Informationen über Veranstaltungen in ganz Polen beim Polnischen Fremdenverkehrsamt, www.polen.travel 

Anzeige
Teilen:
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Mehr von PolenJournal.de
adddddd

Immer bestens informiert mit PolenJournal.de

Top-News, Tipps und Ratgeber für den Alltag und Urlaub in Polen – kostenlos an Ihre E-Mail-Adresse in nur zwei Schritten:

1. Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein
2. Klicken Sie auf „kostenlos abonnieren“

Mit dem Anklicken von „kostenlos abonnieren“ erteile ich die Einwilligung, dass Digital Monsters Sp. z.o.o mir Newsletter per E-Mail mit Produktangeboten und/oder Medienangeboten auf Basis meiner persönlichen Nutzung zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Wenn Sie unsere Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie diese jederzeit abbestellen, indem Sie einfach auf den Link „Abbestellen“ in der Fußzeile des Newsletters klicken oder eine E-Mail an redaktion@polenjournal.de senden.

Aufgrund Ihres Blockers zeigen wir PolenJournal.de nicht an.
Liebe Leserinnen, liebe Leser, guter Journalismus hat nicht nur einen Wert, sondern kostet auch Geld. PolenJournal.de finanziert sich durch Werbeeinnahmen. Deaktivieren Sie Ihre Blocker, damit die Inhalte auf PolenJournal.de weiterhin kostenlos bleiben können.
So deaktivieren Sie Ihre Blocker
  1. Klicken Sie auf das Symbol Ihres Werbe- oder Cookiebanner-Blockers in der oberen rechten Ecke Ihres Browsers.
  2. Klicken Sie auf den farbigen Regler, der Ihnen anzeigt, dass Werbung auf PolenJournal.de geblockt wird.
  3. Aktualisieren Sie die Seite und genießen Sie kostenlose Inhalte auf PolenJournal.de.

A Sale Promotion

A description of the promotion and how the visitor could claim the discount