fbpx

Lichterfest auf 1.126 Metern

Teilen:
Foto: Pressematerialien / pkl.pl

Ein Lichterzauber empfängt in der dunklen Jahreszeit die Besucher auf der Gubałówka. Der 1.126 Meter hohe Hausberg von Zakopane zählt zu den beliebtesten Skigebieten rund um die polnische Winterhauptstadt.

An der Gipfelstation der Polnischen Bergbahnen PKL entführt ein Lichttunnel die Besucher in eine wundervolle Welt mit märchenhaften, folkloristischen und modernen Installationen. Den atemberaubenden Blick auf die Gipfel der Hohen Tatra gibt es kostenfrei dazu.

Anzeige

Tausende LED-Lichter in verschiedenen Farben ergeben ein harmonisches weihnachtliches Bild. In diesem Jahr gibt es neben Motiven aus der Bergwelt, wie einem Góralen-Paar – so werden die Bergbewohner auf Polnisch genannt – einem Steinbock oder einer Seilbahn einige neue Attraktionen. So etwa ein stimmungsvoll leuchtendes Krokusfeld oder ein aus LED-Leuchten aufgebautes Modell der umliegenden Berge. Polens höchst gelegene Lichterwelt empfängt Besucher während der Wintersaison täglich von 16 Uhr bis zum Einfahren der letzten Gondel. 

Anzeige


Anzeige
Teilen:
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Mehr von PolenJournal.de
adddddd

Immer bestens informiert mit PolenJournal.de

Top-News, Tipps und Ratgeber für den Alltag und Urlaub in Polen – kostenlos an Ihre E-Mail-Adresse in nur zwei Schritten:

1. Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein
2. Klicken Sie auf „kostenlos abonnieren“

Mit dem Anklicken von „kostenlos abonnieren“ erteile ich die Einwilligung, dass Digital Monsters Sp. z.o.o mir Newsletter per E-Mail mit Produktangeboten und/oder Medienangeboten auf Basis meiner persönlichen Nutzung zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Wenn Sie unsere Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie diese jederzeit abbestellen, indem Sie einfach auf den Link „Abbestellen“ in der Fußzeile des Newsletters klicken oder eine E-Mail an redaktion@polenjournal.de senden.

Aufgrund Ihres Blockers zeigen wir PolenJournal.de nicht an.
Liebe Leserinnen, liebe Leser, guter Journalismus hat nicht nur einen Wert, sondern kostet auch Geld. PolenJournal.de finanziert sich durch Werbeeinnahmen. Deaktivieren Sie Ihre Blocker, damit die Inhalte auf PolenJournal.de weiterhin kostenlos bleiben können.
So deaktivieren Sie Ihre Blocker
  1. Klicken Sie auf das Symbol Ihres Werbe- oder Cookiebanner-Blockers in der oberen rechten Ecke Ihres Browsers.
  2. Klicken Sie auf den farbigen Regler, der Ihnen anzeigt, dass Werbung auf PolenJournal.de geblockt wird.
  3. Aktualisieren Sie die Seite und genießen Sie kostenlose Inhalte auf PolenJournal.de.

A Sale Promotion

A description of the promotion and how the visitor could claim the discount