Berühmte polnische Comicserie bald auf Netflix

Teilen:

“Kajko i Kokosz“ ist ein polnischer Kultcomic, der nächstes Jahr auf Netflix erscheint. 

Pünktlich zum Nikolaustag hatte Netflix ein einzigartiges Geschenk für die polnischen Zuschauer. Die Plattform teilte die Information, dass 2021 “Kajko i Kokosz“ veröffentlicht wird. Hinter der Produktion der Serie steht das Filmstudio EGoFILM. Die Schöpfer gaben bereits bekannt, dass jede Folge eine separate Geschichte darstellen wird, und alle werden durch Freundschaft als ultimativen Wert der Serie miteinander verbunden sein. So möchte man Janusz Christa gedenken. Die Idee mit der Serie kam von Ewelina Gordziejuk. Sie ist der Meinung, dass ein großer Teil der polnischen Literatur es verdient, gezeigt zu werden, nicht nur wegen ihrer großen, noch immer wachsenden Popularität und treuen Fans, sondern auch wegen des filmischen Potenzials der Geschichte und ihrer einzigartigen künstlerischen Ebene. Genau diese einzigartigen Eigenschaften von “Kajko i Kokosz“ haben sie überzeugt, die Herausforderung anzunehmen und sich etwas so Großem und Wichtigem für die polnische Kultur zu stellen.

Anzeige

Die Hauptfiguren der Serie werden die bekannten slawischen Krieger Kajko und Kokosz sein, die dem Kastellan Mirmił dienen. Ihre Feinde sind Raubritter unter der Führung von Krwawy (dt.blutiger) Hegemon, die Mirmiłowo erobern wollen.

Anzeige
Anzeige
Teilen:
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Mehr von PolenJournal.de
adddddd

Immer bestens informiert mit PolenJournal.de

Top-News, Tipps und Ratgeber für den Alltag und Urlaub in Polen – kostenlos an Ihre E-Mail-Adresse in nur zwei Schritten:

1. Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein
2. Klicken Sie auf „kostenlos abonnieren“

Mit dem Anklicken von „kostenlos abonnieren“ erteile ich die Einwilligung, dass Digital Monsters Sp. z.o.o mir Newsletter per E-Mail mit Produktangeboten und/oder Medienangeboten auf Basis meiner persönlichen Nutzung zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Wenn Sie unsere Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie diese jederzeit abbestellen, indem Sie einfach auf den Link „Abbestellen“ in der Fußzeile des Newsletters klicken oder eine E-Mail an redaktion@polenjournal.de senden.

Aufgrund Ihres Blockers zeigen wir PolenJournal.de nicht an.
Liebe Leserinnen, liebe Leser, guter Journalismus hat nicht nur einen Wert, sondern kostet auch Geld. PolenJournal.de finanziert sich durch Werbeeinnahmen. Deaktivieren Sie Ihre Blocker, damit die Inhalte auf PolenJournal.de weiterhin kostenlos bleiben können.
So deaktivieren Sie Ihre Blocker
  1. Klicken Sie auf das Symbol Ihres Werbe- oder Cookiebanner-Blockers in der oberen rechten Ecke Ihres Browsers.
  2. Klicken Sie auf den farbigen Regler, der Ihnen anzeigt, dass Werbung auf PolenJournal.de geblockt wird.
  3. Aktualisieren Sie die Seite und genießen Sie kostenlose Inhalte auf PolenJournal.de.

A Sale Promotion

A description of the promotion and how the visitor could claim the discount