Ein Stück Ägypten in Polen - die bekanntesten Pyramiden an der Weichsel

 

 

Die riesigen Pyramiden aus Ägypten kennt jeder. Doch kaum einer weiß, dass auch in Polen solche Bauwerke  zu finden sind. Manche sind sogar älter als die weltbekannten Sehenswürdigkeiten. 

Weiterlesen ...
Donnerstag, 23. September 2021
Hauptmenü
Anzeige

Foto: Facebook / Czysta Polska
Foto: Facebook / Czysta Polska

Mehr als eine halbe Tonne Müll haben Freiwillige im Tatra-Gebirge gesammelt.

Anfangs dachten die Veranstalter der Aufräumaktion in der Tatra “Czyste Tatry“ (dt. saubere Tatra), dass dieses Jahr rund 4000 Personen an dem Ereignis teilnehmen werden. Aufgrund des schlechten Wetters sind viele jedoch nicht gekommen. Trotzdem haben über 2000 Freiwillige mit großer Motivation den Müll in der Tatra eingesammelt. Insgesamt gelang es ihnen, 589 Kilogramm Müll zu sammeln. Diese wurden danach entsprechend sortiert: gemischter Müll (187,4 kg), Papier (89,5 kg) Plastik und Kunststoff (161,2 kg), Bio-Müll (20,6 kg) und Glas (130 kg).

Als die Aktion saubere Tatra vor 10 Jahren startete, gab es deutlich mehr Müll als heutzutage. Dabei stoßen die Freiwilligen beim Aufräumen nicht nur auf Glasflaschen oder Papier, sondern auch auf Gummistiefel oder Reifen. Und obwohl es immer noch viel Müll in der Tatra gibt, wird die Lage von Jahr zu Jahr deutlich besser.

Saubere Ostsee

Dieses Jahr werden nicht nur die Berge aufgeräumt, sondern auch das Meer. Vom 27. bis zum 28. August wird das Projekt “Saubere Ostsee“ durchgeführt. Die große Aufräumaktion findet auf der Halbinsel Hel und in der Dreistadt statt. Mit dem Beginn der Vorbereitungen für die Organisation der “Sauberen Ostsee“ hat auch die große Säuberungsaktion im ganzen Land unter dem Motto #CzystaPolska (sauberes Polen) #OdTatrPoBaltyk (von Tatra bis zur Ostsee) begonnen. Der Verband Czysta Polska verschickt 5000 Starterpakete für Freiwillige, die motiviert sind, um ihre Umgebung aufzuräumen. Somit werden dieses Jahr insgesamt 13 000 Freiwillige beim Aufräumen engagiert sein. 

 

 

FB


Twiter


Youtube