Reisen zu polnischen Brauereien

Jeder, der Bier liebt, muss unbedingt einmal im Leben eine Brauerei besuchen. Und in Polen gibt es dazu viele Gelegenheiten.  

Weiterlesen ...
Donnerstag, 30. Juni 2022
Hauptmenü
Anzeige

Symbolbild/Pixabay
Symbolbild/Pixabay

Die polnische Regierung hat die Gültigkeit des Anti-Inflation-Schutzschildes verlängert. Das heißt, dass die Bewohner Polens weiterhin etwas günstiger tanken können.

Eigentlich sollte das Anti-Inflation-Schild nur bis zum 31. Juli gelten. Doch da die aktuelle wirtschaftliche Situation immer noch durch die Inflation destabilisiert wird, wurde diese Regelung bis zum 31. Oktober verlängert.

Was heißt das? Die Mehrwertsteuer fürs Tanken bleibt bei 8 % und nicht wie üblich bei 23 %. Da die Preise in Polen in letzter Zeit immer rasanter wachsen, beliebt es eine gewisse Erleichterung für den Geldbeutel.

Quelle: autokult

 

FB


Twiter


Youtube