Wissenswertes über den Polnischen Unabhängigkeitstag

Am 11. November feiert man in Polen den Unabhängigkeitstag. Dies ist ein Nationalfeiertag zum Anlass der Wiedererlangung der Unabhängigkeit durch Polen nach 123 Jahren Teilung.

Weiterlesen ...
Sonntag, 04. Dezember 2022
Hauptmenü

Symbolbild/Pixabay
Symbolbild/Pixabay

Ende April waren in Polen 46 552 Elektroautos registriert. Das sind 88 % mehr als noch im Vorjahr. 

Die Elektromobilität entwickelt sich in Polen rasant. Ende April fuhren auf den polnischen Straßen 44 667 elektrische PKWs. Davon waren 21 450 Fahrzeuge komplett elektrisch und 23 217 Plus-in-Hybrid. Hinzu kommen 1885 elektrische Lastwagen. Erstaunlicherweise wächst auch die Anzahl der Elektrofahrräder und Elektromotorräder. Ende April waren davon 13 321 Stück registriert. 

Außerdem waren in Polen 379 750 Hybrid-Autos und LKWs registriert. Zudem ist die Anzahl der Elektrobusse auf 721 Stück gestiegen. Der geschäftsführende Direktor des Polnischen Verbandes für alternative Kraftstoffe Maciej Mazur betonte, dass sich die Zahl der elektrischen PKWs innerhalb der letzten vier Jahre verachtfacht hat. Währenddessen hat sich allerdings die Anzahl der Ladestationen nur verdreifacht. Wenn der Ausbau dieser Infrastruktur nicht unterstützt wird, wird sich diese Disproportion weiterhin vergrößern. 

Ende April gab es in Polen 2166 allgemein zugängliche Ladestationen für Elektroautos. 29 % davon waren Gleichstrom-Schnellladegeräte und 71 % Wechselstrom-Langsamladegeräte mit 22 kW oder weniger. Zudem wurden im April 53 neue allgemein zugängliche Ladestationen eröffnet. 

 

FB


Twiter


Youtube