Impfquote in Polen

Um die Pandemie zu bekämpfen setzt man derzeit auf Impfungen. Damit die Normalität wieder zurückkommt, muss die Herdenimmunität bei mindestens ca. 80 % liegen. Wie sieht jedoch die Lage in Polen aus?

Weiterlesen ...
Donnerstag, 20. Januar 2022
Hauptmenü
Anzeige

Foto: Pressematerialien/Solaris
Foto: Pressematerialien/Solaris

Der polnische Bushersteller Solaris hat seinen ersten Auftrag zur Lieferung von Wasserstoffbussen aus Tschechien erhalten.

Wie das Unternehmen mitteilt, wurde mit dem Verkehrsbetrieb von Ústí nad Labem ein Rahmenvertrag zur Lieferung von bis zu 20 Wasserstoffbussen in den nächsten acht Jahren unterzeichnet.Dabei soll es sich um Solobusse der Baureihe Urbino 12 hydrogen handeln, die mit 70-kW-Brennstoffzellen und 125-kW-Motoren ausgestattet sind. Sie können 1.560 Liter Wasserstoff tanken und erreichen damit eine Reichweite von 350 km.


Solaris hat bisher Verträge und Rahmenvereinbarungen zur Lieferung von knapp 100 Wasserstoff-Brennstoffzellenbussen abgeschlossen, die Kunden kommen aus Polen, Österreich, Frankreich, den Niederlanden, Deutschland, Schweden und Italien.


Torsten Stein/nov-ost.info

FB


Twiter


Youtube