Tauchen in Polen? Warum nicht!

Tauchen ist heutzutage auf der ganzen Welt sehr beliebt. Auch in Polen. Im Land an der Weichsel gibt es ausreichend Möglichkeiten, das neue Hobby auszuüben. 

Weiterlesen ...
Montag, 15. August 2022
Hauptmenü
Anzeige

Foto: Symbolbild/Pixabay
Foto: Symbolbild/Pixabay

Zwei Blogger kauften die gleichen Produkte an 3 verschiedenen Tankstellen, um die Preisunterschiede unter die Lupe zu nehmen. Das Fazit? Die Summen auf den Rechnungen unterscheiden sich stark. 

Die Blogger Jakub und Dawid verglichen die Preise an den privaten Tankstellen BP, Shell sowie der staatlichen Tankstelle Orlen. Alle befinden sich in derselben Stadt. Beim Experiment wurden dieselben Produkte gekauft, um zu sehen, wo es am günstigsten und wo am teuersten ist. Im Warenkorb waren Hotdogs, Salzstangen, Chips, Süßigkeiten, Getränke, Joghurts und Bier.

Die teuerste Rechnung bezahlten die Blogger an der Tankstelle Orlen – 138,20 Zloty. Die günstigste Rechnung bekamen die beiden hingegen bei BP. Hier lag der Betrag bei 121,99 Zloty. Somit liegt der Unterschied zwischen der günstigsten und teuersten Tankstelle bei 13,3% also über 16 Zloty. Auch Shell ist günstiger als Orlen. Hier lag der Betrag bei 128,91 Zloty.

FB


Twiter


Youtube