“Squid Game“-Turnier in Polen

“Squid Game“ ist derzeit die beliebteste Serie auf Netflix. Viele Fans fragen sich, wie das wäre, an solchen Spielen teilzunehmen. Das kann nächstes Jahr jeder herausfinden, denn in Polen wird das “Squid Fame“-Turnier stattfinden.

Weiterlesen ...
Donnerstag, 21. Oktober 2021
Hauptmenü
Anzeige

Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

In Polen kann man sein Elektroauto an mehr als 3 Tsd. Ladestationen aufladen. Bereits in 4 Jahren soll diese Zahl jedoch auf bis zu 150 Tsd. anwachsen.

Der Druck auf die Entwicklung der Elektromobilität ist enorm. Dieser kommt sowohl von der Seite der europäischen Gesetzgeber, wie auch Autoproduzenten. Doch der Stand der Infrastruktur ist katastrophal. In Polen gibt es Ladestationen nur an manchen Orten. Das soll sich jedoch in der Zukunft ändern. 

Aus dem Bericht von PSPA unter dem Titel "Polish EV Outlook 2021" folgt, dass es in Polen bis zum Jahr 2025 mehr als 43 Tsd. allgemein nutzbare und 90-115 Tsd. private Ladestationen geben wird. Zusammengezählt soll es also ungefähr 150 Tsd. Stück im gesamten Land geben. 

Wie sieht die Situation jetzt aus? 

Ende August 2021 konnten die Fahrer von Elektroautos in Polen 1621 allgemein nutzbare Ladestationen nutzen. 31% waren DC-Schnellladestationen und 69% Wechselstrom-Ladestationen (AC). 

"In den letzten 12 Monaten wuchs das Netz der allgemein nutzbaren Ladestationen in Polen um 30%. Interessant ist, dass Polen einen der größten Anteile an DC-Ladestationen in Europa hat (32%). Aus der neuesten Auflage von "Polish EV Outlook" geht hervor, dass in der letzten Zeit stark - bis zu 86% - der Anteil von Ladestationen, welche entgeltlich erhältlich sind, wuchs. Ähnlich verzeichnete man ein Wachstum von Ladestationen welche in Rahmen eines Netzes von den 10 größten Anbietern operieren. Dieser beträgt bereits 57%. Der Spitzenreiter auf dem inländischen Markt bleibt GreenWay Polska mit einem Anteil in Höhe von 18,5%. In der Top Ten befinden sich auch PKN Orlen, Tauron, Revnet, EV+, PGE, Innogy, GO+EAuto und Energa", erklärt Jan Wiśniewski von PSPA. 

Wo kann man Ladestationen in Polen finden?

Mehr als die Hälfte (54%) der allgemein nutzbaren Ladestationen in Polen befindet sich in Städten mit mehr als 100 Tsd. Einwohnern - Warschau/Warszawa, Kattowitz/Katowice, Krakau/Kraków, Posen/Poznań und Danzig/Gdańsk. 

32% der allgemein nutzbaren Ladestationen befinden sich auf öffentlichen Parkplätzen, 23% in Einkaufszentren 17,5% in Hotels und 12% an Tankstationen. 

Bis zum Jahr 2025 wird sich alles ändern

In den nächsten Jahren sollte man von einer dynamischen Entwicklung der Elektromobilitätsinfrastruktur ausgehen. Laut PSPA sollen bis zum Jahr 2025 Tausende neue öffentlich nutzbare und private Ladestationen auf den polnischen Straßen zu finden sein. Einfluss darauf werden die Politik, wie auch die neuesten Markttrends haben. 

 

Quelle: wprost

FB


Twiter


Youtube