Ein Stück Ägypten in Polen - die bekanntesten Pyramiden an der Weichsel

 

 

Die riesigen Pyramiden aus Ägypten kennt jeder. Doch kaum einer weiß, dass auch in Polen solche Bauwerke  zu finden sind. Manche sind sogar älter als die weltbekannten Sehenswürdigkeiten. 

Weiterlesen ...
Donnerstag, 23. September 2021
Hauptmenü
Anzeige

Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

Die polnische Haushaltsgerätebranche kommt der Spitze der größten Exporteure der ganzen Welt immer näher. 

Diesjährige Daten zeigen, dass das dynamische Wachstum der Haushaltsgeräte-Branche im pandemischen Jahr auch weiter anhalten wird. Es ist nämlich eine Intensivierung der Trends der letzten Jahre. 

Aus dem Bericht “Producenci i dostawcy AGD w obliczu nowych trendów i wyzwań” (dt. Haushaltsgeräte-Produzenten und -Zulieferer im Angesicht neuer Trends und Herausforderungen) folgt, dass Polen einen Exportwert von 7 Mrd. Dollar verzeichnet, was 2% des Weltbedarfes beträgt. Diese Zahl ist ganze viermal größer als der Anteil des polnischen BIP an der globalen Wirtschaft. Polnische Unternehmen sind auf die Produktion von fertigen Haushaltsgeräten, wie Waschmaschinen, Trockner und Spülmaschinen sowie Plastikelemente, wie Rohre, Schläuche und Litzen spezialisiert. 

“Wir beobachten die ganze Zeit die Produktionsindexe für dieses Jahr und sehen keine große Verlangsamung. Im Gegenteil. Zu Beginn des Jahres, im März erreichten wir den Rekordstand des Produktionsindexes von elektrischen Geräten Polens. Der Wachstumstreibstoff ist noch da und die Glücksperiode dauert an. Die Dynamik des Exportes hatte am Anfang des Jahres eine zweistellige Zahl, wenn es um Haushaltsgeräte und ihre Komponenten geht, was uns positiv einstimmt”, kommentierte der Analytiker von Santander Bank Polska, Maciej Nałęcz.

In Hinblick auf das letzte Jahr kann man sehen, dass die Lieferungen aus China nicht zuverlässig sind. Polnische Unternehmen haben hier also die Chance zu strahlen. Polnische Produkte haben nämlich eine hohe Qualität und die Logistikbranche kann auch in schwierigen Situationen problemlos funktionieren.

Laut dem Bericht von Santander und SpotData belegt Polen den vierten Platz im Weltexport von Haushaltsgeräten (Exportwert von 7 Mrd. Zloty). Das Podium gehört aktuell China, Deutschland und Mexiko. “Unser Ergebnis ist so nah an dem mexikanischen Ergebnis, das der Rang des drittgrößten Exporteur zum Greifen nahe ist”, beurteilte Nałęcz die Situation. 

 

FB


Twiter


Youtube