1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
Überwiegend sonnig

8°C

Warszawa

Überwiegend sonnig

Feuchtigkeit: 80%

Wind: 14 km/h

  • 19 Nov 2019

    Überwiegend sonnig 11°C 3°C

  • 20 Nov 2019

    Bewölkt 10°C 3°C

Bewölkt

9°C

Wroclaw

Bewölkt

Feuchtigkeit: 72%

Wind: 14 km/h

  • 19 Nov 2019

    Teilweise bewölkt 11°C 3°C

  • 20 Nov 2019

    Überwiegend bewölkt 10°C 2°C

Teilweise bewölkt

7°C

Poznan

Teilweise bewölkt

Feuchtigkeit: 77%

Wind: 16 km/h

  • 19 Nov 2019

    Teilweise bewölkt 9°C 3°C

  • 20 Nov 2019

    Überwiegend bewölkt 8°C 3°C

Bewölkt

11°C

Kraków

Bewölkt

Feuchtigkeit: 62%

Wind: 4 km/h

  • 19 Nov 2019

    Teilweise bewölkt 13°C 2°C

  • 20 Nov 2019

    Überwiegend bewölkt 10°C -1°C

Teilweise bewölkt

10°C

Opole

Teilweise bewölkt

Feuchtigkeit: 69%

Wind: 13 km/h

  • 19 Nov 2019

    Teilweise bewölkt 12°C 4°C

  • 20 Nov 2019

    Überwiegend bewölkt 10°C 2°C

Überwiegend sonnig

6°C

Gdansk

Überwiegend sonnig

Feuchtigkeit: 94%

Wind: 22 km/h

  • 19 Nov 2019

    Schauer 10°C 3°C

  • 20 Nov 2019

    Bewölkt 9°C 3°C

Überwiegend sonnig

8°C

Lublin

Überwiegend sonnig

Feuchtigkeit: 85%

Wind: 9 km/h

  • 19 Nov 2019

    Teilweise bewölkt 11°C 2°C

  • 20 Nov 2019

    Bewölkt 10°C 3°C

Schloss Klitschdorf - ein Juwel in der Krone Niederschlesiens

Schloss Klitschdorf/Kliczków, das sich im gleichnamigen Dorf befindet, ist ein ideales Beispiel dafür, dass ein historischer Ort seinen früheren Glanz wieder bekommen kann. Die Kombination von Tradition und Moderne hat es zweifellos zu einer der schönsten Sehenswürdigkeiten der Woiwodschaft Niederschlesien gemacht.

Weiterlesen ...
Dienstag, 19. November 2019
Hauptmenü
Anzeige

Die nächste Auflage des KMU Kongresses steht bereits vor der Tür. Man kann sich bereits für die Teilnahme registrieren. 

Bereits zum 9. Mal lädt die Regionale Wirtschaftskammer in Katowice (Kattowitz) zum KMU Kongress ein. In diesem Jahr wird das Top-Businessevent zwischen dem 16. und 18. Oktober ausgetragen. Unter den eingeladenen Gäste werden fast schon traditionsgemäß die wichtigsten Persönlichkeiten im Lande, berühmte Forscher aber auch Politiker und Wirtschaftler vor Ort sein. Der Leitgedanke der diesjährigen Ausgabe lautet SMART - SAFE - SOLUTIONS. 

Kattowitz/Katowice - die Stadt der Möglichkeiten

Die oberschlesische Hauptstadt steht gerade hoch im Kurs nicht nur bei Investoren und Politikern aber auch bei Touristen. Das Herz der Metropole ist nicht nur ein Symbol der Veränderung und neuer Entwicklungsrichtungen. Die Stadt bekennt sich klar zu seinem historischen Erbe und kultureller Tradition. Mitte Oktober wird sie zusätzlich zum Treffpunkt der Unternehmer aus Polen und dem Ausland. Wundern dürfte dies niemanden, denn Kattowitz/Katowice setzt bereits seit Jahren stark auf die Innovation und lockt damit Firmen aus der ganzen Welt an. Hier entstehen moderne Businesszentren, die zusammen mit solchen Vorzeigeinvestitionen, wie das Internationale Kongresszentrum und dem Konzertsaal im Sitz des Nationalen Symphonieorchesters des Polnischen Rundfunks das neue Bild dieser außergewöhnlichen Stadt vervollständigen.

Sei smart!

Der dreitägige Kongress bietet eine hervorragende Möglichkeit Experten, Regierungsvertreter sowie erfahrene Unternehmer zu treffen. Die Veranstalter haben deswegen viele Podiumsdiskussionen, Workshops, eine Ausstellungszone, sowie Experten- und Networkingzonen eingeplant. Die Diskussionen werden sich auf insgesamt 12 Themenbereiche konzentrieren, darunter u.a. Start up your business, Arbeitsmarkt und Bildung, Digitales Unternehmen, oder Think Eco! bei der Experten aus aller Welt eine ganze Reihe von smarten Lösungen nicht nur für KMUs vorstellen werden.

„Zur Diskussion werden führende polnische Unternehmer, Gäste aus dem Ausland sowie Vertreter der Regierung und lokaler Selbstverwaltungen eingeladen. Wir bewirten kleine Unternehmen, aber auch Vertreter von großen Konzernen und den größten Weltmarken. Von Beginn an wollten wir, dass diese Veranstaltung eine Gelegenheit zur Nutzung des breiten Expertenwissens aber auch zu einem Treffpunkt und einer Plattform zum Knüpfen neuer Kontakte wird. Schließlich verbindet uns alle ein gemeinsames Ziel - die Suche nach den besten Werkzeugen und konkreten Lösungen, die eine innovative und wettbewerbsfähige Wirtschaft fördern” – erklärt Tomasz Zjawiony, der Vorsitzende der Regionalen Wirtschaftskammer in Kattowitz/Katowice, die den Kongress veranstaltet.

Das Event bahnt auch Brücken zwischen der Forschung, Selbstverwaltung und der Wirtschaft. Dementsprechend bilden die Meetings und Workshops auch eine Gelegenheit sein Wissen durch die mehrdimensionale Analyse des KMU-Sektors, Vorstellung von praktischen und bewährten Lösungen, Produkten sowie Dienstleistungen zu erweitern.

Wir freuen uns, dass wir auf der ganzen Welt viele Partner haben, die jedes Jahr dabei sind. Das zeugt von Stabilität und Relevanz dieser Veranstaltung - so Tomasz Zjawiony. Der Kongress kann dementsprechend auch auf Unterstützung seitens vieler Institutionen und der Selbstverwaltungen hoffen. Die Schirmherrschaft hat das Europäische Parlament übernommen. Nicht zu vergessen - parallel zum KMU-Kongress wird auch die Businessmesse Biznes Expo veranstaltet, wo Aussteller Lösungen und ihre Leistungen für Unternehmen aus dem KMU-Bereich vorstellen sowie sich die Experten- und Networkingzone befinden.

Die Teilnahme am Kongress ist kostenfrei. Weitere Informationen zur Registrierung sowie zum Programm gibt es unter:

www.ekmsp.eu


 

Mehr zum Thema: 

Nach dem Kongress ist vor dem Kongress

FB


Twiter


Youtube