Winterwanderungen in der Tatra

Zakopane wird als Winterhauptstadt Polens bezeichnet. Nicht umsonst erfreut sich die Tatra großer Beliebtheit sowohl bei Skifahrern als auch bei Wanderern. Doch welche Wanderwege mit schönen Ausblicken eignen sich für Anfänger?

Weiterlesen ...
  1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
stark bevölkt

0.24°C

Warszawa

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 92%
Wind: Nbei3.09 M/S
SP_WEATHER_LIGHT_INTENSITY_DRIZZLE

-0.57°C

Wroclaw

SP_WEATHER_LIGHT_INTENSITY_DRIZZLE
Luftfeuchtigkeit: 91%
Wind: NNEbei3.6 M/S
stark bevölkt

-1.21°C

Poznan

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 77%
Wind: NEbei1.03 M/S
stark bevölkt

-0.76°C

Krakow

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 77%
Wind: NNEbei3.6 M/S
aufgelockerte Wolken

-1.06°C

Opole

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 41%
Wind: NNEbei3.15 M/S
stark bevölkt

0.84°C

Gdansk

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 83%
Wind: 1.03 M/S
stark bevölkt

-0.91°C

Lublin

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: Nbei2.06 M/S
Samstag, 28. Januar 2023
Hauptmenü

Foto: Facebook/Mariusz Wiśniewski
Foto: Facebook/Mariusz Wiśniewski

Das “Winterliche Städtchen” (Zimowe Miasteczko) auf dem Freiheitsplatz (Plac Wolności) in Posen/Poznań ist schon geöffnet! Auf die Besucher warten viele verschiedene Attraktionen.

Auf dem Freiheitsplatz (Plac Wolności) in Posen finden die Besucher nicht nur eine Schlittschuhbahn, sondern auch jede Menge andere Attraktionen - vor allem für Liebhaber von kulinarischen Delikatessen und Süßigkeiten. 

Das “Winterliche Städtchen” wurde offiziell am 8. Januar eröffnet. Alle Informationen bezüglich der geplanten Attraktionen werden in den sozialen Medien der Veranstaltung angekündigt. Das Posener “Winterliche Städtchen" soll bis zum 26. Februar für Besucher geöffnet sein.

Preise der Attraktionen

“Um die Geldbeutel der Bewohner Posens nicht allzu zu strapazieren, wurden viele Vergünstigungen eingeplant. Dazu gehören beispielsweise die “Happy Montage”, an denen Posener Kinder eine Stunde lang kostenlos von der Attraktion Gebrauch machen können (von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr). Darüber hinaus kann man an einem Montag ein normales Ticket für den regelmäßigen Preis eines vergünstigten Tickets, also 20 Zloty, kaufen und das vergünstigte Ticket kostet am Montag lediglich 15 Zloty. Am “Studenten Donnerstag” dürfen sich Studierende über Vergünstigungen freuen. Sie müssen für ein normales Ticket nämlich nur 20 Zloty bezahlen. Um 19.00 Uhr laden wir jeden Donnerstag zu einer ICE-Party auf dem Eis ein”, informiert die Organisatorin Anna Dorna.

Außerdem gibt es ein spezielles Angebot für Besitzer der Karte für Großfamilien und Senioren, die über 65. Jahre alt sind. Für Eislauf-Beginner ist sogar ein Angebot an kostenlosen Unterrichtsstunden eingeplant. Diese finden jeden Mittwoch um 19.00 Uhr statt. 

 

Quelle: epoznan.pl

 

 

FB


Twiter


Youtube