Winterwanderungen in der Tatra

Zakopane wird als Winterhauptstadt Polens bezeichnet. Nicht umsonst erfreut sich die Tatra großer Beliebtheit sowohl bei Skifahrern als auch bei Wanderern. Doch welche Wanderwege mit schönen Ausblicken eignen sich für Anfänger?

Weiterlesen ...
  1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
stark bevölkt

0.24°C

Warszawa

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 92%
Wind: Nbei3.09 M/S
SP_WEATHER_LIGHT_INTENSITY_DRIZZLE

-0.57°C

Wroclaw

SP_WEATHER_LIGHT_INTENSITY_DRIZZLE
Luftfeuchtigkeit: 91%
Wind: NNEbei3.6 M/S
stark bevölkt

-1.21°C

Poznan

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 77%
Wind: NEbei1.03 M/S
stark bevölkt

-0.76°C

Krakow

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 77%
Wind: NNEbei3.6 M/S
aufgelockerte Wolken

-1.06°C

Opole

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 41%
Wind: NNEbei3.15 M/S
stark bevölkt

0.84°C

Gdansk

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 83%
Wind: 1.03 M/S
stark bevölkt

-0.91°C

Lublin

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: Nbei2.06 M/S
Samstag, 28. Januar 2023
Hauptmenü

Foto: Facebook/EnergyLandia
Foto: Facebook/EnergyLandia

Der größte Lichtgarten in Polen befindet sich im Vergnügungspark Energylandia in Neuenstadt/Zator. Die faszinierenden Lichtdekorationen begrüßen die Gäste schon am Eingang und begleiten sie auf Schritt und Tritt im gesamten Park. Im Rahmen des “Winter Kingdoms” gibt es bis zum 8. Januar 2023 viele verschiedene Attraktionen zu bewundern, darunter Rutschen und Eisbahnen.

Größter Lichtgarten in Polen

Im Freizeitpark in Neuenstadt entstand Polens größter Lichtgarten, den Millionen Lichter zum Strahlen bringen. In Energylandia gibt es natürlich auch einen Weihnachtsbaum, der sage und schreibe 17 Meter hoch ist und mit 2.500 bunten Glaskugeln, Lichtern und Weihnachtsdekoartikeln geschmückt ist. Vom Eingang, über alle Parkaleen, den Hof bis hin zu jeder einzelnen Spielzone sieht man Lichtkonstruktionen, die eine märchenhafte Kulisse bilden. Die rekordverdächtige Anzahl der Lichter liegt bei 5 Millionen.

Weihnachtsmarkt und Weihnachtsworkshops in Energylandia

Der Weihnachtsmarkt in Energylandia lädt mit seinen Delikatessen, Gerüchen, Lichtern und der familiären Atmosphäre ein. An den kleinen hölzernen Ständen kann man weihnachtliche Spezialitäten und wärmende Getränke probieren. Man kann die traditionellen Gerichte ebenfalls in den zahlreichen Gastronomie-Punkten kosten, da ein spezielles weihnachtliches Menü eingeführt wurde. 

Es gibt ebenfalls weihnachtliche Workshops. Die Teilnehmer können dabei Plätzchen dekorieren oder Glaskugeln und Weihnachtskarten gestalten. Dabei kann man der Phantasie freien Lauf lassen und so ein einzigartiges Andenken schaffen.

Nicht nur Winterattraktionen - Achterbahnen sind auch eröffnet

Fans vom Eislaufen können sich über die doppelte Eisbahn freuen. Unter dem interessanten Begriff “Snowtubing” verbirgt sich ebenfalls eine äußerst spannende Aktivität, nämlich das herunter rutschen auf Schlauchbooten von Hügeln verschiedener Größe. Die Attraktionen sind sowohl für Kinder als auch für Erwachsene bestimmt. Im Winter kann man allerdings auch auf den Achterbahnen fahren.

Beachtenswert ist dabei der Preis, der im Winter mehr als einladend ist. Ein vergünstigtes Ticket zum Winter Kingdom kostet 79 Zloty und ein normales Ticket 99 Zloty. Der Freizeitpark ist täglich von 11.00 bis 19.00 Uhr geöffnet, außer an den Feiertagen.

 

Quelle: Gazeta Krakowska

 

 

FB


Twiter


Youtube