Tauchen in Polen? Warum nicht!

Tauchen ist heutzutage auf der ganzen Welt sehr beliebt. Auch in Polen. Im Land an der Weichsel gibt es ausreichend Möglichkeiten, das neue Hobby auszuüben. 

Weiterlesen ...
  1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
klarer Himmel

30.04°C

Warszawa

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 63%
Wind: ESEbei7.2 M/S
klarer Himmel

30.22°C

Wroclaw

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 53%
Wind: SSEbei2.06 M/S
klarer Himmel

29.27°C

Poznan

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 54%
Wind: SSWbei4.12 M/S
klarer Himmel

32.14°C

Krakow

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 48%
Wind: 1.54 M/S
stark bevölkt

32.46°C

Opole

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 34%
Wind: SSWbei5.36 M/S
leicht bevölkt

30.94°C

Gdansk

leicht bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 50%
Wind: ESEbei7.72 M/S
klarer Himmel

29.69°C

Lublin

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 46%
Wind: ESEbei5.14 M/S
Freitag, 19. August 2022
Hauptmenü

Symbolbild/Pixabay
Symbolbild/Pixabay

Während in ganz Polen die Temperaturen in die Höhe steigen, werden in der Tatra/Tatry Kälterekorde gebrochen. 

Am 18. Juli haben die sogenannten Frostjäger – Arnold Jakubczyk, Kamil Filipowski, Michał Wróbel und Dr. Bartosz Czernecki – die niedrigste Temperatur in der Tatra notiert. Sie haben eine Temperatur von -5,7 Grad Celsius in den Karen Litworowy Kocioł und Mułowy Kocioł gemessen. Der bisherige Rekord in Polen wurde im Jahr 1996 auf der Großen Iserwiese gemessen. Die Temperatur betrug -5,5 Grad Celsius.

Die niedrigen Temperaturen entstehen infolge einer Strahlungsinversion. Sie entsteht bei wolkenlosem Himmel und niedriger Luftfeuchtigkeit. 

Laut den ”Frostjägern” könnte auch im Winter ein neuer Rekord gebrochen werden. Der aktuelle Winterrekord in Polen wurde im Jahr 1929 in Saybusch/Żywiec aufgestellt. Die Temperatur betrug -40,6 Grad Celsius.  

Quelle: wp

 

 

FB


Twiter


Youtube