Reisen zu polnischen Brauereien

Jeder, der Bier liebt, muss unbedingt einmal im Leben eine Brauerei besuchen. Und in Polen gibt es dazu viele Gelegenheiten.  

Weiterlesen ...
  1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
klarer Himmel

29.91°C

Warszawa

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 39%
Wind: SSEbei5.14 M/S
klarer Himmel

31.28°C

Wroclaw

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 35%
Wind: Sbei4.12 M/S
klarer Himmel

30.98°C

Poznan

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 32%
Wind: Ebei4.12 M/S
klarer Himmel

30.3°C

Krakow

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 33%
Wind: ENEbei4.63 M/S
klarer Himmel

31.72°C

Opole

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 44%
Wind: SEbei2.02 M/S
klarer Himmel

30.88°C

Gdansk

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 32%
Wind: SEbei7.72 M/S
klarer Himmel

28.96°C

Lublin

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 38%
Wind: ESEbei5.14 M/S
Montag, 27. Juni 2022
Hauptmenü
Anzeige

Symbolbild/Pixabay
Symbolbild/Pixabay

Die Skipisten in der Tatra sind geschlossen! Das bedeutet, dass es Änderungen für Touristen geben wird.

Die Direktion des Tatra-Nationalparks informierte, dass das gesamte Gebiet der Tatra für alle Formen des Skifahrens wegen natürlichen Bedingungen geschlossen wurde. Eine Ausnahme ist die Route Meerauge-Meeraugspitze.

Wieso? Bären verlassen ihre Winterlager, Murmeltiere kommen aus ihren Höhlen heraus, Vögel fangen an zu brüten, und Weibchen vieler Arten werden bald Junge zur Welt bringen. Besonderen Frieden brauchen jetzt auch die Gämsen, die Nachkömmlinge zur Welt bringen.

„Die Sperrung gilt auch für Abfahrtsstrecken, die für den extremen Skisport zur Verfügung stehen. Wir laden Sie in der nächsten Wintersaison gern wieder ein. Vielen Dank für die Unterstützung unserer Aktivitäten“ - informieren die Mitarbeiter des Tatra-Nationalparks.

Bedingungen auf den Wanderwegen in der Tatra

Trotz des Beginns der Frühlingssaison liegen in den höheren Teilen der Tatra immer noch große Mengen an Schnee. An manchen Stellen ist dieser hart und zugefroren. Am Nachmittag wird es dann nass und sumpfig. Man kann auf hervortretende Steine stoßen.

Um sich bei winterlichen Bedingungen in höheren Gebirgslagen fortzubewegen, ist viel Erfahrung, Kenntnis der lokalen Lawinengefahr sowie die richtige Ausrüstung gefordert.


 

FB


Twiter


Youtube