1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
leichter Regen

1.59°C

Warszawa

leichter Regen
Luftfeuchtigkeit: 89%
Wind: SSWbei0.45 M/S
klarer Himmel

2.07°C

Wroclaw

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 83%
Wind: SSEbei0.45 M/S
stark bevölkt

3.04°C

Poznan

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 92%
Wind: SWbei2.24 M/S
leicht bevölkt

-0.66°C

Krakow

leicht bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 85%
Wind: WNWbei1.34 M/S
stark bevölkt

0.04°C

Opole

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 91%
Wind: Sbei3.16 M/S
klarer Himmel

2.85°C

Gdansk

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 88%
Wind: Wbei6.69 M/S
stark bevölkt

-0.08°C

Lublin

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 94%
Wind: Wbei6.69 M/S

Impfquote in Polen

Um die Pandemie zu bekämpfen setzt man derzeit auf Impfungen. Damit die Normalität wieder zurückkommt, muss die Herdenimmunität bei mindestens ca. 80 % liegen. Wie sieht jedoch die Lage in Polen aus?

Weiterlesen ...
Donnerstag, 20. Januar 2022
Hauptmenü
Anzeige

Foto: Stacja Narciarska GrapaSki/Facebook
Foto: Stacja Narciarska GrapaSki/Facebook

Dieses Wochenende können Wintersportler die größten Skistationen in Podhale nutzten.

Nach und nach machen immer mehr Skipisten auf. Nun ist auch die Zeit für die Pisten in Podhale gekommen. Dank dem Frost waren die Schneekanonen die ganzen Zeit im Betrieb und somit gibt es genug Schnee, um die Skisaison zu eröffnen.

Schon am 9. Dezember hat die Skistation Grapa Ski in Schwarzberg/Czarna Góra ihren Betrieb geöffnet. Heute startet auch die größte Skistation in Białka Tatrzańska die Skisaison. Auf in Zakopane werden ab heute die Skilifts unter Nosal und die beliebte Skistation in Polana Szymoszkowa in Betrieb genommen.

Ab morgen können Touristen auch die Skipiste Rusiń-Ski in Bukowina Tatrzańska nutzen. Auch der Skilift in Małe Ciche und das Ski- und Erholungszentrum Harenda in Zakopane werden morgen eröffnet.

Am Wochenende werden die Skistationen von 9 bis 20 Uhr offen sein. Unter der Woche ab 9 bis 18 Uhr.

Kein Skistart in der Tatra

Wer gerne in der Tatra Skifahren möchte, muss sich noch gedulden, denn dort gibt es noch zu wenig Schnee, um die Pisten zu eröffnen.

 

 

FB


Twiter


Youtube